Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Die globalen Umsätze der App-Industrie werden bis 2021 von derzeit 1,3 Bio. auf 6,3 Bio. Dollar steigen. Das zeigt ein neuer Report des US-Analytik-Unternehmens App Annie.

Das Geld wird von verschiedenen Quellen kommen - vom App-Verkauf und Werbeeinnahmen. Reise-Apps und Spiele werden am beliebtesten bleiben.

Vertrauen der Nutzer steigt

In Südkorea, Mexiko, Brasilien, Japan und Indien verbringen Menschen bereits mindestens vier Stunden täglich mit ihren Apps, Tendenz stark steigend. Ähnliche Tendenzen auch hierzulande: "Die Verbreitung seit der Einführung des Smartphones vor zehn Jahren ist enorm. Knapp acht von zehn Deutschen nutzen mittlerweile Smartphones. Für den Konsumenten haben Smartphone-Apps eine sehr große Bedeutung", sagt Timm Lutter, Bereichsleiter für Consumer Electronics & Digital Media beim BITKOM, gegenüber pressetext.

Größter Wachstumsmotor wird das mobile Einkaufen sein. Der E-Handel macht schon jetzt 90 Prozent des gesamten App-Gebrauchs aus. Amazon oder Alibaba, aber auch Plattformen wie Airbnb und Uber integrieren sich immer mehr in der breiten Masse. Das Vertrauen der User in ihre Smartphones und Apps steigt. "Auch die ältere Generation kann sich mit Einschränkungen gut an diese Veränderungen gewöhnen. Allein in Deutschland nutzt ein Drittel aller über 65-Jährigen ein Smartphone. Für viele ist die Bedienung einfach und sie schätzen den Mehrwert der Kommunikation mit jüngeren Generationen", verdeutlicht Lutter im Gespräch mit pressetext.

Konkurrenz für Kreditkarten

Zahlungsdienste wie PayPal, Square oder Apple Pay werden sich laut App Annie künftig auch über starken Zuwachs an Usern freuen und machen der Kreditkarte zunehmend Konkurrenz. "Mobile Bezahlungsdienste sind eine Konkurrenz für Kreditkarten, da das Smartphone immer zur Hand ist und gerne genutzt wird", erklärt Lutter. Laut App Annie ist mit einer Verdopplung des App-Gebrauchs und der investierten Zeit - und damit auch Geld - für Applikationen zu rechnen.

www.pressetext.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 0baa84d5af7d1c50465c2654a099a257

Business Resilience - Die strategische Bedeutung in der Zukunft

Die Risikolandschaft für Unternehmen wandelt sich rapide. Risiken wie Cyber-Attacken,…
Akquisition

One Identity akquiriert Balabit

One Identity, aus dem Quest Software-Geschäft, Anbieter von Identity- und…
Tb W190 H80 Crop Int 012b6eb4c3c52524aa9c47fd50600b58

Wechsel in der Geschäftsführung von 1&1 Versatel

Walter Denk ist seit dem 1. Januar 2018 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1…
Tb W190 H80 Crop Int 2786af63badcfb6ff7c34b63193dc02a

Igel verstärkt Vertriebsteam in Deutschland auf zwei Positionen

Igel baut zu Beginn des neuen Jahres den Bereich Sales in Deutschland mit zwei neu…
Tb W190 H80 Crop Int 68f4a13f6e46f03f9842ca7573abdf9b

Maersk und IBM bilden Joint Venture für Blockchain

Maersk (MAERSKb.CO) und IBM (NYSE: IBM) gaben ihre Absicht bekannt, ein Joint Venture zu…
Tb W190 H80 Crop Int 64a540790d154967eecbedcafdcc467f

Frédéric Cremer steigt als COO bei Staramba ein

Frédéric Cremer, 41, verstärkt das Management des Virtual-Reality (VR)- Vorreiters…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security