VERANSTALTUNGEN

DAHO.AM
24.07.18 - 24.07.18
In München

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

Am 1. Juli vollzog das Stuttgarter IT- und Software-Beratungshaus Cenit AG die Akquisition des französischen Software-Implementierungsspezialisten Keonys S.A.S. Das Softwarehaus mit Hauptsitz in Paris gehört von nun an als 100 %-iges Tochterunternehmen zur Cenit-Gruppe. 

Im Dezember 2016 kündigte die Cenit ihre Übernahmeabsicht des französischen IT- und Software-Spezialisten Keonys S.A.S. an. Nach Prüfung und erfolgreichem Abschluss der Vertragsverhandlungen wurde die Akquisition rechtlich und faktisch vollzogen: Keonys gehört ab sofort als 100 % -iges Tochterunternehmen zur Cenit-Gruppe. Der zukünftig gemeinsame Weg der beiden etablierten IT- & Softwarehäuser bringt eine strategische Stärkung sowie weiteres Wachstumspotenzial für das internationale PLM-Geschäft – im Hinblick auf die Expertise sowie territorial: Keonys agiert seit knapp 10 Jahren erfolgreich als Anbieter für Lösungen in den Bereichen PLM und 3D-Design und zählt zu den größten europäischen Integratoren und Resellern der PLM-Lösungen von Dassault Systèmes. Mit einem Kundenstamm von rund 1.500 Unternehmen und einem Umsatz von rd. 56 Mio. Euro (2016) ist Keonys insbesondere in Frankreich sowie den BENELUX-Ländern stark vertreten. 

Nach erfolgter Akquisition wird Keonys in seinen Kundenmärkten weiterhin als selbständiges Unternehmen auftreten und seine Reputation sowie die Prozess- und Lösungsexpertise in vollem Umfang einsetzen. Der Vermerk „KEONYS – A CENIT COMPANY“ im Firmennamen wird fortan auf die Einheit beider Unternehmen hinweisen. Kurt Bengel, Sprecher des Vorstands der CENIT AG, wird ergänzend zu seiner heutigen Aufgabe die Rolle des CEO des französischen Tochterunternehmens innehaben. Die operative Verantwortung innerhalb der Keonys obliegt Martin Grunau (bislang Managing Director Cenit France).

„Die Akquisition passt ideal in die Wachstumsstrategie  und markiert einen wichtigen Meilenstein für uns als Partner in der digitalen Transformation: Strategisch ist es ein Schritt hin zu größerer Wettbewerbs- und Marktstärke – und damit Zukunftsfähigkeit. Operativ bedeutet der Zusammenschluss eine Komplettierung unseres PLM-Lösungsportfolios, die Nutzung von Potenzialen aus vereinter Branchen- und Marktexpertise sowie den Zugang zu neuen Kundensegmenten“, erklärt Kurt Bengel, Sprecher des Vorstands der Cenit AG. „Wir freuen uns zudem über den Zugewinn exzellenter Spezialisten – und blicken sehr positiv auf den zukünftig gemeinsamen Weg“, fügt er hinzu.

 

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 94655a3c94158d83b53e2a11085f8d4e

Ammyy Admin Tool durch Malware kompromittiert

Cyberkriminelle agieren unter dem Deckmantel der sich zu Ende neigenden…
Handschlag

Basware und Xerox gehen Partnerschaft im Bereich Managed Services ein

Basware, ein weltweites Unternehmen im Bereich vernetzter Source-to-Pay-Lösungen,…
Tastatur

Thermanator - Passwort knacken mit Wärmebildkamera

Der Diebstahl von Passwörtern geschieht nicht nur durch Software und Social Engineering -…
Tb W190 H80 Crop Int 47c0bea719fe75abd44dbc01d6b4d196

Portal Visions: Lösungen mit der Low-Code-Plattform Intrexx

Industrie 4.0, neue Anforderungen bei der internen Kommunikation und sich immer schneller…
Hacker in Kamera

Neue Malware missbraucht Signatur von D-Link

Forscher des Sicherheitsspezialisten ESET sind auf eine Malware-Kampagne gestoßen, die…
Hacker

Zugänge zu Flughafen-IT im Darknet verkauft

Die Experten des IT-Sicherheitsunternehmens McAfee haben herausgefunden, dass Hacker die…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security