Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Der französische Cybersecurity-Experte Stormshield und der spanische IT-Sicherheitsexperte Panda Security geben ihre strategische Partnerschaft zum Kampf gegen Cybercrime bekannt.

Die europäische Allianz soll die Expertise beider namhafter Experten vereinen, um Unternehmen weltweit einen effektiven Schutz ihrer IT-Infrastrukturen bieten zu können. Aktuellen Studien zufolge hat sich die Anzahl an gefährlichen Sicherheitslücken und damit verbundenem Datendiebstahl seit 2013 um fast 30 % erhöht. Durchschnittlich entsteht in Unternehmen weltweit ein Schaden von 3,7 Millionen Euro.

Grund genug für Panda Security und Stormshield, Experte insbesondere für Enterprise-Netzwerkschutz, ihr Know-how ab sofort zu ergänzen. Ziel der Allianz ist es, Kunden einen umfassenden Überblick über aktuelle Cyberbedrohungen zu bieten sowie Netzwerke, Arbeitsplätze und Server noch effektiver zu schützen. Darüber hinaus beraten die Partner andere Firmen bei allen Prozessen und Maßnahmen im Bereich Digitale Transformation. Kunden werden zukünftig auf speziell entwickelte Lösungen zurückgreifen können, um sich sowohl vor bekannten wie vor noch unbekannten Bedrohungen aus dem World Wide Web zu schützen.

Innovative Security-Lösung

Im Zuge der Zusammenarbeit soll der regelmäßige Wissens- und Erfahrungsaustausch beider Partner im Vordergrund stehen, stets mit dem Ziel vor Augen, deren Kunden noch effektiver vor Cybercrime zu schützen. Stormshield kann dabei auf langjährige Erfahrung in der Absicherung von industriellen Netzwerken zurückgreifen. Beide Unternehmen unterstreichen damit ihre wichtige Rolle auf dem europäischen Cybersecurity-Markt – vor allem, wenn es um den Schutz von digitalen Infrastrukturen geht.

Juan Santamaria ist General Manager bei Panda Security und erklärt: „Die Next Generation-Firewalls und UTM Features, die Stormshield anbietet, bieten einen effektiven Schutz für die Netzwerke unserer Kunde und offerieren das derzeit beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt. Die Stormshield-Lösung bedient den hohen Bedarf an umfassender Sicherheit für herkömmliche, industrielle und Cloud-Infrastrukturen.“

Ergänzend dazu kommentiert Matthieu Bonenfant, Marketing Director bei Stormshield: „Panda Security besitzt eine herausragende Position auf dem Markt, insbesondere beim Schutz von Workstations und erweiterten Cybersecurity-Lösungen. Von ihrer Adaptive Defense-Lösung können zukünftig auch alle unsere Kunden profitieren – unabhängig von ihrer Unternehmensgröße. Die Panda-Sicherheitslösungen der nächsten Generation sind einfach zu implementieren und zu warten. Das heißt, diese Lösungen passen perfekt zum bestehenden Stormshield Endpoint Security-Angebot, das sich vor allem für industrielle, betriebliche und sensible Umgebungen eignet. Wir sind stolz auf diese neue Allianz und die Chance, eine europäische Lösung für die End-to-End-Sicherheit der Infrastrukturen unserer Kunden anzubieten.“

Cross-Sales von Panda- und Stormshield-Produkten über diese Allianz starten ab Oktober 2017. Das gemeinsame Angebot wird zunächst in Frankreich und Spanien vermarktet, über beide die Produktkataloge beider Software-Unternehmen und über das Stormshield Vertriebsnetz.

www.stormshield.eu
 

GRID LIST
Mobile Payment

Bezahlen mit dem Smartphone in Deutschland

Die Mehrheit der Bundesbürger erwartet einen Durchbruch für das elektronische Bezahlen in…
KI

Künstliche Intelligenz, Chance oder Riskio?

62 Prozent der TeilnehmerInnen einer aktuellem Bitkom Research-Umfrage sehen Künstliche…
Kooperation

Symantec und Fortinet kooperieren

Symantec und Fortinet kooperieren, um Unternehmen umfassende und robuste…
PayPal

Bankraub 3.0: Android-Trojaner räumt PayPal-Konten leer

Experten des IT-Security Herstellers ESET haben einen neuen Android-Trojaner enttarnt,…
Tb W190 H80 Crop Int 0b3806b7ef9581da26ebc92f1f792409

Bitkom hält EU-Urheberrichtlinie für nicht entscheidungsreif

Die Verhandlungen über eine neue EU-Urheberrechtsrichtlinie stehen vor dem Abschluss. Zum…
Apple Pay

Hier kann mit Apple Pay bezahlt werden

Apple Pay ist in Deutschland gestartet - eine Landingpage mit Informationen rund um den…
Smarte News aus der IT-Welt