Transformation World
19.10.17 - 20.10.17
In Heidelberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

10. gfo-Jahreskongress
25.10.17 - 26.10.17
In Düsseldorf

Google Analytics Summit 2017
09.11.17 - 09.11.17
In Hamburg

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vertritt auch in diesem Jahr den IT-Mittelstand auf dem Digital-Gipfel der Bundesregierung. In der Plattform „Innovative Digitalisierung der Wirtschaft“ arbeitet der BITMi mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik an innovationsfreundlichen Rahmenbedingungen und Möglichkeiten, dem Mittelstand den Weg in die Digitalisierung zu ebnen.

Auf dem Digital-Gipfel in Ludwigshafen präsentiert das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) auch seinen jährlichen Monitoring Report „Wirtschaft Digital“ und bestätigt darin immerhin eine Fortsetzung des positiven Digitalisierungstrends des letzten Jahres für die deutsche Wirtschaft. Neben einer guten Digitalisierungsentwicklung bei Großunternehmen und Mittelstand verläuft die Digitalisierung von Kleinstunternehmen leider leicht rückläufig, was angesichts des Anteils von 89 Prozent aller Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft nicht unerheblich ist. Insgesamt liegt der Digitalisierungsgrad des Mittelstands aber weiter zurück, gerade im internationalen Vergleich. „Der Mittelstand als Rückgrat der deutschen Wirtschaft muss den Rückstand aufholen und die Geschwindigkeit der Digitalisierung deutlich erhöhen. Es hilft nicht, nur über Digitalisierung zu reden, wir müssen handeln“, warnt Dr. Oliver Grün, Präsident des BITMi.

Der BITMi schlägt zur Verbesserung der Digitalisierung des Mittelstandes in seinem Positionspapier "Digitaler Mittelstand 2020" konkrete Maßnahmen als Empfehlungen zur Bundestagswahl 2017 vor. Im Kern stehen auch hier Ansätze zu einer neuartigen Vernetzung des IT-Mittelstandes, um in temporären Konsortien eine neue gemeinsame Schlagkraft im Wettbewerb mit IT-Konzernen zu bündeln. Gleichzeitig kann diese Vernetzung auch den IT-Mittelstand als Schrittmacher der Digitalisierung des Gesamtmittelstandes verstärken.

BITMi Präsident Grün überreichte darüber hinaus gemeinsam mit den Mitgliedern des Beirats „Junge Digitale Wirtschaft“ ein Positionspapier zum Thema eHealth an Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries und schlägt damit die Brücke zum zweiten Schwerpunktthema neben der intelligenten Vernetzung – eHealth. Dieses Thema stellt die evolutionäre Verschmelzung medizinischen Wissens mit IT-Lösungen zum Erhalt und der Verbesserung menschlicher Gesundheit dar. Der Beirat Junge Digitale Wirtschaft (BJDW) fordert im Zuge des IT-Gipfels 2017 mit seinem Positionspapier vom 13. Juni 2017 den Aufbau adäquater Förderprogramme und Zertifizierungsverfahren, welche insbesondere die Bedürfnisse von innovativen E-Health-Startups adressiert.

https://www.bitmi.de/bitmi-zum-digital-gipfel 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 38319e1ba60841148b6f36f6404f4f98

Google und Amazon erobern KMU-Kreditgeschäft

Google und Amazon haben Kreditvergaben für KMU als neuen Geschäftszweig für sich entdeckt…
Tb W190 H80 Crop Int 16c7e054468e671082a0eb46f4523e1b

Christian Kulick neu in der Geschäftsleitung des Bitkom

Christian Kulick (28) ist in die Geschäftsleitung des Digitalverbands Bitkom aufgerückt.…
Voreingestelltes Bild

Digital Shadows gibt neue Partnerschaften bekannt

Digital Shadows stellt das neue Digital Risk Management Technology Ecosystem vor, das…
Tb W190 H80 Crop Int 26a501c7912ddb7bc51f4398e498db61

Forscher erstellen digitale Objekte aus unvollständigen 3-D-Daten

Mit speziellen Kameras können reale Objekte inzwischen digital erfasst werden. Sie stoßen…
Voreingestelltes Bild

Wayra legt bei 5Analytics nach | Beteiligung an Folgefinanzierung

Wayra, der Start-up-Track von Telefónica, unterstützt 5Analytics, ein 2016 gegründetes…
Voreingestelltes Bild

Red Hat und Alibaba Cloud kooperieren

Red Hat, Anbieter von Open-Source-Lösungen, und Alibaba Cloud, die Cloud-Computing-Sparte…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet