Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

Das unabhängige Forschungsinstitut Uptime Institute hat das Fujitsu Rechenzentrum in Neuenstadt mit der „Tier III Certification of Design Documents“ ausgezeichnet.

Es ist das erste Rechenzentrum in Deutschland, das dieses Zertifikat erhält. Damit bestätigt das Uptime Institute die besonders hohe Ausfallsicherheit der Fujitsu IT-Services aus den deutschen Rechenzentren.

Der „Tier“-Standard von Uptime gibt Auskunft über die Verfügbarkeit von Rechenzentren. Das Tier III Zertifkat bestätigt, dass das Rechenzentrum in Neuenstadt die höchsten Ansprüche an die Betriebsbereitschaft erfüllt. Zudem können Wartungstätigkeiten bei der Tier III-Klassifizierung ohne jegliche Leistungseinschränkungen oder Verlust der IT durchgeführt werden. Fujitsu stellt so eine nahezu ununterbrochene Verfügbarkeit des Rechenzentrums und der IT-Infrastruktur auf allen Ebenen für seine Kunden sicher.

Das Uptime Institute ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, das sich auf die Verbesserung der Leistung, Effizienz und Zuverlässigkeit von geschäftskritischen Infrastrukturen konzentriert. Mit seinen Tier-Standards bietet das Institut ein abgestuftes Zertifizierungssystem für die Verfügbarkeit von Rechenzentren.

Fujitsu garantiert seinen Kunden im Rechenzentrum in Neuenstadt eine Hochverfügbarkeit von 99,98 Prozent.

Zitate

Dr. Rolf Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung Deutschland und Head of Central Europe bei Fujitsu
„Die Auszeichnung unseres Rechenzentrums in Neuenstadt hat die Messlatte für hohe Ausfallsicherheit und betriebliche Nachhaltigkeit in Deutschland höher gelegt. Die Nachfrage nach zuverlässigen und sicheren IT-Services, die aus deutschen Rechenzentren erbracht werden, ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Die Tier III Zertifizierung durch das Uptime Institute bestätigt unser Engagement, unseren Kunden ausfallsichere Services nach den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen anzubieten.”

Phil Collerton, Managing Director, Uptime Institute EMEA
“Wir gratulieren Fujitsu dazu, als erstes Unternehmen in Deutschland das Uptime Institute Tier III Design-Zertifikat zu erhalten. Es ist der erste Schritt im Zertifizierungsprozess und damit ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur „Tier Certified Constructed Facility“. Diese Zertifizierung bescheinigt, dass das Rechenzentrum nach den selben rigorosen Standards gebaut wurde, die in den Konstruktionsunterlagen dokumentiert wurden.“

www.fujitsu.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 2a8df5937ffbeed5f123d798f94c3f5a

Leitfaden Digitale Transformation

Der Digital-Marketing-Experte Torsten Schwarz verschenkt zu Weihnachten ein komplettes…
Glühbirne

Innovationszentren allein machen nicht erfinderisch

Viele Unternehmen stecken zwar viel Geld in Innovationszentren, um mit den…
Raphael Kugler

Raphael Kugler wird neuer CFO bei InfoGuard

Raphael Kugler (42) wurde am 14. Dezember 2017 vom Verwaltungsrat des Schweizer Experten…
Tb W190 H80 Crop Int 79369ea5b5c605c20bee3c2b32c4d48d

Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

Wissenschaftler des Jülich Supercomputing Centre haben gemeinsam mit Forschern der…
Roboter mit Geschenken

Smarte Technik unterm Weihnachtsbaum: Auf IT-Security achten

Weihnachten steht vor der Tür und immer mehr Verbraucher planen die Anschaffung von…
Werner Strub und Baris Ergun

Neuer Chef bei abas: Baris Ergun wird neuer CEO

Generationswechsel bei der abas Software AG: Nach 37 Jahren übergibt CEO Werner Strub…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security