Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

ACMP Competence Days München
10.04.19 - 10.04.19
In Jochen Schweizer Arena GmbH, Taufkirchen bei München

Anzeige

Anzeige

Das unabhängige Forschungsinstitut Uptime Institute hat das Fujitsu Rechenzentrum in Neuenstadt mit der „Tier III Certification of Design Documents“ ausgezeichnet.

Es ist das erste Rechenzentrum in Deutschland, das dieses Zertifikat erhält. Damit bestätigt das Uptime Institute die besonders hohe Ausfallsicherheit der Fujitsu IT-Services aus den deutschen Rechenzentren.

Der „Tier“-Standard von Uptime gibt Auskunft über die Verfügbarkeit von Rechenzentren. Das Tier III Zertifkat bestätigt, dass das Rechenzentrum in Neuenstadt die höchsten Ansprüche an die Betriebsbereitschaft erfüllt. Zudem können Wartungstätigkeiten bei der Tier III-Klassifizierung ohne jegliche Leistungseinschränkungen oder Verlust der IT durchgeführt werden. Fujitsu stellt so eine nahezu ununterbrochene Verfügbarkeit des Rechenzentrums und der IT-Infrastruktur auf allen Ebenen für seine Kunden sicher.

Das Uptime Institute ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, das sich auf die Verbesserung der Leistung, Effizienz und Zuverlässigkeit von geschäftskritischen Infrastrukturen konzentriert. Mit seinen Tier-Standards bietet das Institut ein abgestuftes Zertifizierungssystem für die Verfügbarkeit von Rechenzentren.

Fujitsu garantiert seinen Kunden im Rechenzentrum in Neuenstadt eine Hochverfügbarkeit von 99,98 Prozent.

Zitate

Dr. Rolf Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung Deutschland und Head of Central Europe bei Fujitsu
„Die Auszeichnung unseres Rechenzentrums in Neuenstadt hat die Messlatte für hohe Ausfallsicherheit und betriebliche Nachhaltigkeit in Deutschland höher gelegt. Die Nachfrage nach zuverlässigen und sicheren IT-Services, die aus deutschen Rechenzentren erbracht werden, ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Die Tier III Zertifizierung durch das Uptime Institute bestätigt unser Engagement, unseren Kunden ausfallsichere Services nach den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen anzubieten.”

Phil Collerton, Managing Director, Uptime Institute EMEA
“Wir gratulieren Fujitsu dazu, als erstes Unternehmen in Deutschland das Uptime Institute Tier III Design-Zertifikat zu erhalten. Es ist der erste Schritt im Zertifizierungsprozess und damit ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur „Tier Certified Constructed Facility“. Diese Zertifizierung bescheinigt, dass das Rechenzentrum nach den selben rigorosen Standards gebaut wurde, die in den Konstruktionsunterlagen dokumentiert wurden.“

www.fujitsu.com
 

GRID LIST
Handschlag

Samsung und Fuze gehen strategische Partnerschaft ein

Fuze geht eine strategische Partnerschaft mit Samsung Electronics America ein. Die…
Oliver Krebs

Neuer Vice President EMEA bei Cherwell Software

Oliver Krebs ist neuer Vice President (VP) EMEA bei Cherwell Software. Seit Anfang Januar…
Tb W190 H80 Crop Int B01e48c2fd08b45f534604484c7a9179

BSI führt IT-Grundschutz-Testat nach Basis-Absicherung ein

Die Basis-Absicherung der eigenen IT-Systeme ist der erste wichtige Schritt zu einer…
Fake News

Apple investiert in Kampf gegen Fake News

Technologieriese Apple unterstützt im Kampf gegen Fake News im Internet drei…
Mann Lupe Code

E-Spionagegruppe OceanLotus greift gezielt Regierungsbehörden an

ESET-Forscher haben die neuesten Methoden der Spionagegruppe OceanLotus (auch bekannt als…
EU-Urheberrechtsrechtsreform

Upload-Filter sind pluralistischer Demokratie unwürdig

Die EU-Urheberrechtsrechtsreform steht kurz vor dem Abschluss. Am 26. März 2019 soll dazu…