Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Das unabhängige Forschungsinstitut Uptime Institute hat das Fujitsu Rechenzentrum in Neuenstadt mit der „Tier III Certification of Design Documents“ ausgezeichnet.

Es ist das erste Rechenzentrum in Deutschland, das dieses Zertifikat erhält. Damit bestätigt das Uptime Institute die besonders hohe Ausfallsicherheit der Fujitsu IT-Services aus den deutschen Rechenzentren.

Der „Tier“-Standard von Uptime gibt Auskunft über die Verfügbarkeit von Rechenzentren. Das Tier III Zertifkat bestätigt, dass das Rechenzentrum in Neuenstadt die höchsten Ansprüche an die Betriebsbereitschaft erfüllt. Zudem können Wartungstätigkeiten bei der Tier III-Klassifizierung ohne jegliche Leistungseinschränkungen oder Verlust der IT durchgeführt werden. Fujitsu stellt so eine nahezu ununterbrochene Verfügbarkeit des Rechenzentrums und der IT-Infrastruktur auf allen Ebenen für seine Kunden sicher.

Das Uptime Institute ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, das sich auf die Verbesserung der Leistung, Effizienz und Zuverlässigkeit von geschäftskritischen Infrastrukturen konzentriert. Mit seinen Tier-Standards bietet das Institut ein abgestuftes Zertifizierungssystem für die Verfügbarkeit von Rechenzentren.

Fujitsu garantiert seinen Kunden im Rechenzentrum in Neuenstadt eine Hochverfügbarkeit von 99,98 Prozent.

Zitate

Dr. Rolf Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung Deutschland und Head of Central Europe bei Fujitsu
„Die Auszeichnung unseres Rechenzentrums in Neuenstadt hat die Messlatte für hohe Ausfallsicherheit und betriebliche Nachhaltigkeit in Deutschland höher gelegt. Die Nachfrage nach zuverlässigen und sicheren IT-Services, die aus deutschen Rechenzentren erbracht werden, ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Die Tier III Zertifizierung durch das Uptime Institute bestätigt unser Engagement, unseren Kunden ausfallsichere Services nach den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen anzubieten.”

Phil Collerton, Managing Director, Uptime Institute EMEA
“Wir gratulieren Fujitsu dazu, als erstes Unternehmen in Deutschland das Uptime Institute Tier III Design-Zertifikat zu erhalten. Es ist der erste Schritt im Zertifizierungsprozess und damit ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur „Tier Certified Constructed Facility“. Diese Zertifizierung bescheinigt, dass das Rechenzentrum nach den selben rigorosen Standards gebaut wurde, die in den Konstruktionsunterlagen dokumentiert wurden.“

www.fujitsu.com
 

GRID LIST
Handschlag

Accenture schließt Übernahme von Mackevision ab

Accenture hat die Übernahme von Mackevision abgeschlossen, einem globalen Serviceanbieter…
Tb W190 H80 Crop Int B25c55bb534b9be498662b9ab7bab575

Bitcoin-Schürfer aufgepasst: Hacker schürfen mit

Der „Goldrausch“ ist in vollem Gange: Im Januar 2018 waren fast 17 Millionen durch Mining…
Tb W190 H80 Crop Int 89b869589528c3a925de2b898337be96

Omnitracker Version 11.1.0

Die neue Version 11.1.0 bietet eine Mischung aus neuen Features und zahlreichen…
Tb W190 H80 Crop Int 674d73ccb7181ea925e120545f84d683

Panasonic und Trend Micro entwickeln IT-Sicherheitslösung für Connected Cars

Panasonic und Trend Micro geben die Zusammenarbeit zur gemeinsamen Entwicklung einer…
Tb W190 H80 Crop Int 7e877e51241f566cfeeeb944fd074079

BITMi unterstützt Petition zur Ernennung eines Digitalministers

Bereits in seinem Positionspapier Digitaler Mittelstand 2020 fordert der Bundesverband…
Tb W190 H80 Crop Int Db774af6a378d815ca2da9d789e0b4ba

Byton verkündet Partnerschaft mit Aurora

Byton gab seine Partnerschaft mit Aurora bekannt. Die Partnerschaft unterstützt autonomes…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security