IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

TIBCO Software Inc. bringt mit TIBCO Spotfire Data Catalog eine neue Lösung für Datenkonnektivität und -management auf den Markt, deren patentierte Composite-Join-Operationen sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Daten automatisch finden und miteinander verknüpfen können. 

IT-Teams können damit Business-Analysten und Datenwissenschaftlern einen einheitlichen Self-Service-Zugang zu den verschiedensten relationalen und Big-Data-Datenquellen bereitstellen.

„Spotfire Data Catalog macht das Navigieren in Unternehmensdaten so einfach wie die Content-Suche im Web“, erklärt Brad Hopper, Vice President Product Strategy von TIBCO. „Maschinelles Lernen und komfortable Drag & Drop-Funktionen für die Datenübernahme in individuelle Spotfire-Datamarts helfen unseren Kunden dabei, isolierte Datensilos aufzulösen und den Wert ihrer Datenassets zu maximieren. Mit Spotfire Data Catalog erhalten sie Einblick in Daten, von deren Existenz sie bis dato nichts geahnt haben.“

Bei der kontinuierlichen Indexierung von Datenbanken und Datenpools wendet Spotfire Data Catalog komplexe Algorithmen für das Text Mining an, um Beziehungen zwischen Tabellen und Dokumenten aufzudecken, aber auch Konzepte und Stimmungen ans Tageslicht zu bringen. Dabei können die Informationen durch eine gezielte Suche gefunden oder als Empfehlung ausgegeben werden. Der Anwender muss dann lediglich auswählen, was in seinen virtuellen Datamart übernommen werden soll, und diesen anschließend für die Analyse mit Spotfire freigeben.

www.tibco.com/products/tibco-streambase

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet