Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

DSAG-Jahreskongress
17.09.19 - 19.09.19
In Nürnberg, Messezentrum

Anzeige

Anzeige

Bitdefender stellt ab sofort mit dem Bitdefender Home Scanner eine neue Software zur Verfügung, die das Heimnetzwerk nach Schwachstellen analysiert und das Sicherheitsniveau des gesamten Netzwerks hebt. 

 Er soll Hacker daran hindern, private Informationen zu entwenden und die Kontrolle des kompletten Netzwerks und der angeschlossenen Geräte zu erlangen. 

Bitdefender Home Scanner erhöht das Sicherheitsniveau des gesamten Netzwerks signifikant. Dabei setzt Bitdefender auf bewährte Technologie, die bereits erfolgreich in der Bitdefender Box eingesetzt wurde, um sämtliche am Netzwerk angeschlossene Geräte wie Notebooks, PCs, mobile und smarte Geräte besser zu abzusichern. Ein Heimnetzwerk ist nur so sicher wie sein schwächster Punkt – das unsicherstes Gerät. Ein erfolgreicher Hack eines einzelnen Geräts innerhalb des heimischen WLANs kann zur Übernahme des gesamten Netzwerks führen. Angreifer können so nicht nur an Bankkonto-Daten, private Bilder und E-Mails gelangen, sondern sogar die gesamten Sicherheitseinstellungen kontrollieren und beispielsweise über SmartTVs oder andere mit Audio-Technologie ausgerüstete Geräte die Wohnung abhören und auskundschaften, ob jemand zuhause ist.

Sobald der Home Scanner auf dem heimischen PC installiert ist, durchsucht er automatisch das WLAN-Netz und erkennt sämtliche, mit dem Internet verbundenen Geräte. Die identifizierten Geräte werden daraufhin auf Risiken untersucht und in einem Bericht zusammengefasst, der Schwachstellen auflistet - beispielsweise schwache Benutzernamen, Passwörter, unsichere Kommunikationsverbindungen sowie Schwachstellen in der Firmware der Geräte. Der Bericht beinhaltet auch Hinweise, wie die erkannten Schwachstellen besser gesichert werden können. 

Der neue Software steht ab sofort kostenfrei zum Download unter https://www.bitdefender.com/solutions/smart-home-scanner.html zur Verfügung.

 

GRID LIST
Hacker

Krypto-Entwickler bauen alternatives Web

Am 19. und 20. Oktober 2019 findet in der Factory Berlin die internationale…
Laptop Deutschland Flagge

Deutschland schneidet beim Thema Digitalisierung mittelmäßig ab

Im EU-Vergleich ist Deutschland in Sachen Digitalisierung nur Mittelmaß. Das zeigt die…
DSGVO Businessman

Datenschutzbeauftragter: Bald keine Pflicht mehr für Kleinbetriebe?

Gut ein Jahr nach Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gibt es eine…
Tb W190 H80 Crop Int 588b3a08ff679897293e515fdb1d0282

Google ändert Android-Namensgebung

Google gibt die Tradition auf, Versionen des Betriebssystems Android nach Süßigkeiten zu…
Der andere Weg

Neuer Trend: Design Thinking

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten…
Business Man

Klaus Stöckert ist neuer CEO der Technogroup

Der IT- und Digitalisierungsexperte Klaus Stöcker that lange Erfahrung als CEO eines…