SAP SECURITY 2017
22.11.17 - 22.11.17
In Walldorf, Leonardo Hotel

Cloud Expo Europe
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

Data Centre World
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

Der Aufbau des Deutschen Internet Instituts (DII) in Berlin als zentrale Forschungsinstanz, die vor allem wirtschaftliche und gesellschaftlichen Aspekte von Internet und Digitalisierung erforscht, ist laut VOICE dringend geboten. Vorausgesetzt sie bringt Ergebnisse, die Bürgern und Unternehmen in der digitalen Welt Orientierung bieten.

Die Gründung des Deutschen Internet Instituts zeigt, dass die Politik inzwischen Internet und Digitalisierung als gesellschaftsrelevant und -verändernd betrachtet. Ein Institut, das, wie Bundesforschungsministerin Professor Johanna Wanka formulierte, „die ethischen, rechtlichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aspekte“ erforschen soll, ist angesichts der Radikalität und Geschwindigkeit der zu erwartenden Veränderungen absolut sinnvoll.

Allerdings erwartet VOICE vom DII konkrete und anwendbare Ergebnisse.

„Eine solche Einrichtung in diesem Umfeld bringt nichts, wenn Sie in einen Elfenbeinturm einzieht und exotische Grundlagenforschung betreibt“, betont Dr. Thomas Endres, Vorsitzender des VOICE-Präsidiums.

Das DII hat internationale Vorbilder wie das Berkmann Klein Center für Internet Society in Harvard oder das Oxford Internet Institute, an denen es sich gut orientieren kann. Sie wurden bereits vor 19 beziehungsweise 16 Jahren gegründet. Sie forschen und publizieren über ganz konkrete Fragestellungen wie Sicherheit von Kindern im Netz, über Datenschutz und Cybersecurity. Auch bei Untersuchungen zur Kulturveränderungen in einer Polizeibehörde durch die Nutzung von Twitter gehen sie sehr konkret und pragmatisch vor.

„Wir wünschen uns, dass das Deutsche Internet Institut auch eng mit Anwenderunternehmen zusammenarbeitet, die VOICE in großer Zahl vertritt. Unsere Türen stehen offen und wir möchten schon jetzt unsere konkrete Unterstützung anbieten“, erklärt Endres. „Natürlich haben unsere Unternehmen jede Menge Fragen zu den Veränderungen, die Internet und Digitalisierung mit sich bringen. Es wäre phantastisch, wenn das DII uns helfen würde, diese Fragen zu beantworten.“

www.voice-ev.org

GRID LIST
Fake News

Das Geschäft mit Fake News

Im Dark Web angebotene Services und Tools zur Erstellung und Verbreitung von Fake News…
Trojaner Lupe

Trojaner fälscht Nutzeroberfläche von Banking-Apps

Der Banking-Trojaner BankBot schlich sich kürzlich bei Google Play via Taschenlampen-,…
Tb W190 H80 Crop Int 43a145c64e12f8f10d9638cec0b8af19

IntraFind und TIE Kinetix schließen Search-Partnerschaft

TIE Kinetix und die IntraFind Software AG schließen eine strategische Partnerschaft mit…
DDoS Attack

Pro-türkische Hacktivisten legen belgische Regierungswebsites lahm

FireEye, Anbieter von Intelligence-basierten Cybersicherheitslösungen, veröffentlicht…
Team

Wo sind IT-Spezialisten besonders gefragt?

Seit Jahren steigt die Nachfrage nach Fachkräften in Deutschland. Im ersten Halbjahr…
Datensicherheit

Kleine Firmen versagen beim Datenschutz

Die Firma Shred-it warnt, dass kleine und mittlere Unternehmen in Großbritannien für eine…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet