Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Der wachsende Bandbreitenbedarf neuer Geräte und Technologien für den Datenzugriff ist einer der wichtigsten Gründe für die steigende Nachfrage an flexiblen, sicheren und effizienten Switching-Plattformen. Das Internet der Dinge (IoT), sowie eine neue Generation von drahtlosen Geräten und Speicherlösungen beeinflussen die Entwicklung von Switching-Lösungen für Rechenzentren und Unternehmensnetzwerke. 

Extreme Networks stellt sein neues Portfolio an Ethernet Switching-Plattformen vor, die diesen Anforderungen Rechnung tragen. Sie wurden speziell entwickelt, um die Flexibilität von Unternehmen zu steigern, damit diese auf sich verändernde Anforderungen reagieren können und um ihre Investition in eine zukunftsfähige Lösung sicherzustellen.

Die neue ExtremeSwitching X870 Serie bietet High-Density 100 Gigabit Switches, die sich für Top-of-Rack- und Leaf-Spine-Architekturen eignen. Die neuen Ethernet Multi-Rate Switches X620-16p und X460-G2 hingegen erfüllen die aktuellsten IEEE 802.3bz sowie NBASE-T Alliance Multi-Rate Ethernet-Standards und ermöglichen so Datenübertragungsraten von 1 GB, 2,5 GB und 5 GB.

Kunden benötigen Switching-Lösungen, die eine besonders große Flexibilität bieten. Im Core-Bereich von Netzwerken wollen sie Support für Datenübertragungsraten von 10, 25, 40, 50 oder 100GB. Darüber hinaus suchen sie nach flexiblen Lizensierungsoptionen für Schnittstellen, die eine nahtlose Umstellung von 40GB auf 100GB ermöglichen. In den Access-Bereichen erwarten sie Datenübertragungsraten von 1, 2,5 und 5 GB, für eine maximale Flexibilität und um ihr Netzwerk auch für zukünftige Anforderungen zu rüsten.

Die Einführung der X870 Serie sowie der Lösungen X620-16p und X460-G2 unterstreichen das Ziel intelligente Netzwerklösungen zur Verfügung zu stellen, die die gesamte Bandbreite an Enterprise-Infrastruktur bedienen – vom Netzwerkzugriff bis hin zum Rechenzentrum. Die neuen Produktserien lassen sich in ExtremeWireless, ExtremeControl, ExtremeAnalytics und ExtremeManagement integrieren.

www.extremenetworks.com

 

GRID LIST
Cyber Attack

Cyberangriffe entwickeln sich zum größten Risiko für Unternehmen

Adenike Cosgrove, Cybersecurity Strategist EMEA bei Proofpoint, kommentiert: „Anfang…
5G

Bundesnetzagentur legt finale 5G-Vergabebedingungen vor

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat heute ihren finalen Entscheidungsentwurf zu den…
Botnet

Mylobot-Botnetz liefert einen Doppelschlag mit Khalesi-Malware

Ein neuer Bericht von CenturyLink zeigt auf, dass das Mylobot-Botnetz nach dem Infizieren…
Senior Leadership Team

IFS verstärkt sein Senior Leadership Team

Der weltweit agierende Anbieter von Business Software IFS hat sein globales Führungsteam…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2FBilder-Aktuelles%2FEstos_ProCall6Enterprise-700.jpg&w=190&h=80&zc=1

Service Release 2 für ProCall 6 Enterprise

estos gibt das Service Release 2 für ProCall 6 Enterprise offiziell frei. Der…
Übernahme

SolarWinds erweitert nach Übernahme von 8MAN sein Portfolio

SolarWinds gibt nach der Übernahme von 8MAN heute die Einführung von SolarWinds ARM…
Smarte News aus der IT-Welt