Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

visiondays 2019
20.02.19 - 21.02.19
In München

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

Anzeige

Anzeige

Viele Web-Nutzer können sich mit Grafiken deutlich leichter orientieren. Grafiken haben auf Twitter eine besondere Wirkung. Das zeigt nicht zuletzt eine aktuelle Studie über grafische Anhänge wissenschaftlicher Arbeiten auf der Kurznachrichtenplattform. 

Forscher, die auf Twitter einen grafischen Abriss ihrer Studie posten, können dadurch die Zahl der Leser ihrer Arbeiten beinahe verdreifachen. Insgesamt wurden Tweets mit einem visuellen Abstract mehr als achtmal so häufig geteilt, wie Experten der University of Michigan ermittelt haben.

Tests mit 44 Expertenarbeiten

Für ihre Studie haben die Forscher 44 wichtige Arbeiten ausgewählt, die sie auf Twitter jeweils sowohl mit als auch ohne visuellen Abriss als Anhang des Tweets teilten. Eine Hälfte der Arbeiten wurde zuerst ohne grafischen Tweet versehen. Danach wurden sie mit einem grafischen Tweet ausgestattet. Bei der anderen Hälfte gingen die Forscher umgekehrt vor. Ergebnis: 2,7 Mal so viele Menschen klickten auf den Link der grafischen Kurzbeschreibung, um die gesamte Arbeit zu lesen. Achtmal so viele Menschen teilten den grafischen Tweet.

"Zuerst waren die Leute sehr besorgt darüber, dass die visuelle Kurzabhandlung eine sehr oberflächliche Methode ist, Menschen zum Klicken und Teilen zu bringen", erklärt Studienleiter Andrew Ibrahim. Aber die Tatsache, dass User fast dreimal so häufig die gesamte Studie, die mit einem grafischen Abriss versehen ist, lesen, habe die Skeptiker eines Besseren belehrt.

Kein Ersatz für komplette Studie

Der visuelle Abriss kann eine Forschungsarbeit jedoch keineswegs ersetzen. Sie hat die Funktion eines "Movie Trailers", heißt es. Grafiken gäben Wissenschaftlern leichter Orientierung, ob nun eine Studie für sie relevant sei oder eben nicht. Schon jetzt haben die Ergebnisse der Studie dazu geführt, dass die Forscher ihre visuellen Kurzabhandlungen in Präsentationen im Web oder auf anderen sozialen Medien wiederverwenden.

pte

GRID LIST
Handschlag

Akamai und MUFG kündigen Joint Venture an

Akamai Technologies und die Mitsubishi UFJ Financial Group gaben heute eine Ausweitung…
Tb W190 H80 Crop Int Fb1d1e93d44faa704f50e39d35400653

Virtual Solution und Komsa schließen Partnerschaft

Virtual Solution und Komsa schließen Vertriebspartnerschaft. Die Lösung SecurePIM von…
Connected Car

NTT Security fordert V-SOCs für digitale Fahrzeuge

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Fahrzeugen, unter anderem für Connected Cars und…
Drawing unlock pattern on Android phone

Handy-Entsperrmuster bieten kaum Schutz

Beliebte Streichmuster bei Android-Displaysperren sind auch die unsichersten. Das besagt…
KI

Bitkom zur heutigen Bundestagsdebatte über die KI-Strategie

Heute diskutiert der Bundestag über die „Strategie Künstliche Intelligenz der…
Facebook

Facebook droht Milliardenstrafe in den USA

Social-Media-Riese Facebook sieht sich in den USA mit einer möglichen Strafe von mehreren…
Smarte News aus der IT-Welt