SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

EuroCIS 2018
27.02.18 - 01.03.18
In Düsseldorf, Messe Halle 9 und 10

BIG DATA Marketing Day
27.02.18 - 27.02.18
In Wien

AUTOMATE IT 2018
01.03.18 - 01.03.18
In Hamburg, Schwanenwik 38

DIGITAL FUTUREcongress
01.03.18 - 01.03.18
In Frankfurt, Messe

Der Insolvenzverwalter der Ciber AG sowie der Ciber Managed Services GmbH (CMS), Rechtsanwalt Hans-Gerd Jauch von der renommierten Sozietät GÖRG, verkauft den Geschäftsbetrieb sowie die Geschäftsausstattung der beiden Unternehmen mit sofortiger Wirkung an die Allgeier SE.

 Die Allgeier SE ist ein Anbieter für Softwarelösungen und IT-Dienstleistungen für große und mittelständische Unternehmen, Ciber ein SAP-Servicedienstleister in der Region Deutschland, Österreich und der Schweiz.

„Nach meiner Bestellung zum vorläufigen Insolvenzverwalter am 30. März 2017 habe ich im Interesse aller Gläubiger zeitnah mit einer knappen Handvoll interessierter Investoren Kaufverhandlungen geführt“, erklärt Insolvenzverwalter Jauch. „Die Allgeier SE war kurzfristig willens und in der Lage, unterschriftsreife Kaufverträge über den Geschäftsbetrieb der Ciber AG und der Ciber Management Services GmbH zu realisieren. Der Gläubigerausschuss hat den Kaufverträgen zugestimmt.“ Mit dem Kauf werden mehr als 170 qualifizierte Arbeitsplätze in den beiden Gesellschaften erhalten.

Die Ciber-Gruppe mit Standorten in Köln, Heidelberg, Freiburg und Sulzbach im Taunus und einem Jahresumsatz von gut 90 Millionen Euro hatte am 30. März 2017 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens bei zuständigen Amtsgericht in Köln gestellt. Dieses ernannte Hans-Gerd Jauch am gleichen Tag zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Der Antrag war geboten, nachdem die US-amerikanische Muttergesellschaft der Ciber AG mit Sitz in Denver/Colorado die Liquiditätsversorgung für die Gesellschaften im deutschsprachigen Raum nicht mehr sicherstellen konnte. Das Insolvenzverfahren wurde auf Vorschlag des vorläufigen Insolvenzverwalters Jauch am 7. April 2017 eröffnet.

„Der zügige und wirtschaftlich sinnvolle Verlauf dieses nur eine Woche andauernden Insolvenzverfahrens war letztendlich mit dem guten Willen aller Beteiligten im Sanierungsverfahren umzusetzen“, so Jauch. „Alle Beteiligten haben damit die Stärken des Insolvenzrechts in Deutschland bereits bei einem Regelinsolvenzverfahren unter Beweis gestellt.“

www.ciber.com/de

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 4c3fd43682e627aeae2c57682536f76f

Kälte zerstört Festplatten und Flash-Speicher

Die aktuellen Temperaturschwankungen um den Gefrierpunkt machen nicht nur Menschen zu…
Tb W190 H80 Crop Int 841b95f1487dc88b553766323d14e980

Neuer Regional Director CEEU bei Bitglass

CASB-Anbieter Bitglass hat Michael Scheffler zum Regional Director Central and Eastern…
Tb W190 H80 Crop Int 5ba37fe6a8a44fa22fd2902212c01ee8

Vectra schließt Finanzierungsrunde über 36 Millionen Dollar ab

Vectra hat eine weitere Finanzierungsrunde in Höhe von 36 Millionen US-Dollar…
Spyware

Avast entdeckt „Tempting Cedar Spyware“

Avast warnt vor einem gezielten Angriff über Facebook, bei dem sich Nutzer von…
Tb W190 H80 Crop Int 4619d0df0bd124e76a7cddedeee215c7

Enterprise-Blockchain-Projekte benötigen sichere Umgebung

e-shelter, Rechenzentrumsanbieter in Europa und ein Unternehmen der NTT Communications,…
Tb W190 H80 Crop Int 09704c7fde40c52fadae7beb26403dc9

Nutzer streuen Fake News in neuem Online-Game

Das neue Online-Game "Bad News" versetzt den Spieler in die Rolle eines aufstrebenden…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security