Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Voiceworks, Anbieter von Cloud-basierten Kommunikationslösungen für Unternehmen, hat das Breitband- und VoIP-Unternehmen Xenosite übernommen. 

„Neben unserer zunehmend internationalen Geschäftsausrichtung sind die Niederlande noch immer ein wichtiger Zielmarkt für uns, in dem wir weiterhin schnell wachsen“, sagt Stijn Nijhuis, CEO von Voiceworks. „Um diesen Weg beizubehalten, haben wir bewusst eine Buy-and-Build-Strategie gewählt. Wir kombinieren organisches Wachstum mit zielgerichteten Akquisitionen, um mehr Effizienz und ein breiteres Portfolio zu erlangen.“ Durch die mit Eigenmitteln finanzierte Übernahme wird Voiceworks zum größten unabhängigen Anbieter von Telefonie- und Breitbanddiensten in den Niederlanden.

Christoph Wichmann, Geschäftsführer der deutschen Unternehmenstochter Voiceworks GmbH mit Sitz in Erkrath, erklärt: „Wir sind stolz, gemeinsam mit dem niederländischen Mutterunternehmen auf Erfolgskurs zu sein und gut ein Jahr nach dem Markteintritt in Deutschland unsere Wachstumsziele übertroffen und zahlreiche Wholesale-Partner gewonnen zu haben. Die im Zuge der Übernahme erweiterten Kompetenzen im Segment der Netzwerkdienstleistungen sind ein Gewinn für die gesamte Unternehmensgruppe.“

„Durch unsere Investitionsstrategie bleiben wir im schnelllebigen Telekommunikationsmarkt auf der Überholspur“, sagt Stijn Nijhuis. „Wir expandieren stets aus eigener Kraft und haben unser Unternehmen darauf ausgerichtet, ein stabiler Partner zu sein.“ Die Übernahme sei ein bedeutender Schritt, um das Wachstum in den kommenden Jahren noch zu beschleunigen. Xenosite verfüge über kompetente und sehr motivierte Mitarbeiter und eine gute Marktpositionierung. „Die bisher zugrunde liegende Erfolgsformel möchten wir jetzt gemeinsam weiterentwickeln.“ 

Der nach der Übernahme erwartete Umsatz der Voiceworks-Gruppe beläuft sich auf 61 Millionen Euro in 2017. Sämtliche Mitarbeiter und das Management sind weiterhin bei Xenosite beschäftigt und werden nun zugleich Teil der Voiceworks-Gruppe.

www.voiceworks.com
 

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt