IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

Progress hat mit DataRPM den Anbieter von kognitiven Predictive-Maintenance-Technologien für das Industrial Internet of Things (IIoT) erworben. 

Die patentierte Plattform von DataRPM automatisiert die prädiktive Modellierung und nutzt proprietäre Meta-Learning-Funktionen, um drohende Ausfälle von Anlagen, Maschinen und Geräten zuverlässig, genau und rechtzeitig vorherzusagen. 

Durch die Akquisition von DataRPM können Kunden von Progress bislang unerschlossene Datenbestände nutzbar machen, indem sie kognitive Anwendungen schnell und einfach entwickeln. Damit "demokratisiert" Progress Machine-Learning-Technologien und eröffnet jedem Unternehmen ihren Einsatz. DataRPM wird – unterstützt durch erhöhte Investitionen und Ressourcen – seine Cognitive-Predictive-Maintenance-Lösung für das IIoT unter dem Dach von Progress weiterentwickeln. Die Integration der DataRPM-Technologien in die Produkte von Progress ist bereits angelaufen. Aktualisierte Angebote stehen voraussichtlich noch im Verlauf dieses Jahres für Early-Adopter-Partner und -Kunden zur Verfügung.

"Die Strategie von Progress rund um kognitive Anwendungen passt perfekt zu unserer Vision. Deshalb war die Akquisition der richtige Schritt für uns", sagt Sundeep Sanghavi, Mitbegründer und CEO von DataRPM. "Das ermöglicht uns höhere Investitionen in unsere Lösung, die gleichzeitig zum wesentlichen Bestandteil einer bahnbrechenden Plattform zur Entwicklung kognitiver Anwendungen wird."

"Die Zukunft von Anwendungen heißt ,Cognitive First’ – und Progress will die beste Plattform für die Entwicklung und Bereitstellung dieser Anwendungen bieten", so Yogesh Gupta, CEO von Progress. "Unsere Kunden und Partner nutzen bereits viele Kernfunktionen von Progress, die dazu nötig sind; seien es Werkzeuge für die Entwicklung von Frontend-Applikationen, Mobility-Funktionen, Backend-Anwendungs-Services oder Data-Connectivity-Lösungen. Durch die Akquisition von DataRPM können wir unsere Plattform für kognitive Anwendungen jetzt mit führenden Predictive-Analytics-Funktionen vervollständigen."

www.progress.de
 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet