Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Progress hat mit DataRPM den Anbieter von kognitiven Predictive-Maintenance-Technologien für das Industrial Internet of Things (IIoT) erworben. 

Die patentierte Plattform von DataRPM automatisiert die prädiktive Modellierung und nutzt proprietäre Meta-Learning-Funktionen, um drohende Ausfälle von Anlagen, Maschinen und Geräten zuverlässig, genau und rechtzeitig vorherzusagen. 

Durch die Akquisition von DataRPM können Kunden von Progress bislang unerschlossene Datenbestände nutzbar machen, indem sie kognitive Anwendungen schnell und einfach entwickeln. Damit "demokratisiert" Progress Machine-Learning-Technologien und eröffnet jedem Unternehmen ihren Einsatz. DataRPM wird – unterstützt durch erhöhte Investitionen und Ressourcen – seine Cognitive-Predictive-Maintenance-Lösung für das IIoT unter dem Dach von Progress weiterentwickeln. Die Integration der DataRPM-Technologien in die Produkte von Progress ist bereits angelaufen. Aktualisierte Angebote stehen voraussichtlich noch im Verlauf dieses Jahres für Early-Adopter-Partner und -Kunden zur Verfügung.

"Die Strategie von Progress rund um kognitive Anwendungen passt perfekt zu unserer Vision. Deshalb war die Akquisition der richtige Schritt für uns", sagt Sundeep Sanghavi, Mitbegründer und CEO von DataRPM. "Das ermöglicht uns höhere Investitionen in unsere Lösung, die gleichzeitig zum wesentlichen Bestandteil einer bahnbrechenden Plattform zur Entwicklung kognitiver Anwendungen wird."

"Die Zukunft von Anwendungen heißt ,Cognitive First’ – und Progress will die beste Plattform für die Entwicklung und Bereitstellung dieser Anwendungen bieten", so Yogesh Gupta, CEO von Progress. "Unsere Kunden und Partner nutzen bereits viele Kernfunktionen von Progress, die dazu nötig sind; seien es Werkzeuge für die Entwicklung von Frontend-Applikationen, Mobility-Funktionen, Backend-Anwendungs-Services oder Data-Connectivity-Lösungen. Durch die Akquisition von DataRPM können wir unsere Plattform für kognitive Anwendungen jetzt mit führenden Predictive-Analytics-Funktionen vervollständigen."

www.progress.de
 

GRID LIST
Übernahme

SolarWinds erweitert nach Übernahme von 8MAN sein Portfolio

SolarWinds gibt nach der Übernahme von 8MAN heute die Einführung von SolarWinds ARM…
Datenlöschung

Werden Daten in den Unternehmen sicher gelöscht?

Wie gut ist das Vernichten von Daten innerhalb eines Unternehmens geregelt? Spätestens…
Kryptowährungen

Top 10 der Kryptowährungen - Bitcoin und dann lange nichts

Rund 111 Milliarden US-Dollar sind alle Bitcoins laut coinmarketcap.com zusammengenommen…
Spam

Neue Spam-Welle infiziert Rechner

Nach einer relativen ruhigen Phase startet Emotet eine neue Spam-E-Mail-Kampagne. Darin…
KI

„Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung

Zur Diskussion über die „Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung, die das…
Detlef Krause

Neuer Area Vice President Germany bei ServiceNow

ServiceNow gibt heute die Ernennung von Detlef Krause zum neuen Area Vice President…
Smarte News aus der IT-Welt