AppDRoadshow 2017
27.06.17 - 06.07.17
In Köln, Hamburg, Stuttgart, München, Zürich

Next IT con.
27.06.17 - 27.06.17
In Nürnberg

PM CHALLENGE IlluMinate: Communication
29.06.17 - 29.06.17
In München, SkyLounge

DIGILITY - Augmented und Virtual Reality
05.07.17 - 06.07.17
In Köln

IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Lexmark International gab bekannt, dass das Unternehmen dem Conseil Européen de Remanufacture (CER) beigetreten ist und damit seine langjährige Unterstützung der Kreislaufwirtschaft bekräftigt.

Gegründet mit dem Ziel, sich als Anlaufstelle für Wiederaufbereitungs-Richtlinien entsprechende Benchmarking in Europa sowie darüber hinaus zu etablieren, arbeitet das CER mit führenden Remanufacturing-Unternehmen in Europa zusammen. So soll die Aufmerksamkeit der politischen Entscheidungsträger erhöht und Nachhaltigkeits- und Wiederaufbereitungs-Initiativen unterstützt werden. Gleichzeitig verfolgt das CER das Ziel, das Wirtschaftswachstum zu fördern und neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Als ausdrücklicher Befürworter der Wiederaufbereitung sowie ganzheitlicher Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility-Maßnahmen (CSR) weltweit betont Lexmark mit seiner Beitritts-Entscheidung sein Engagement in Sachen Umweltschutz.

Mit seinem bahnbrechenden Lexmark Druckkassetten- Rückführungsprogramm (LCCP) hat das Unternehmen beachtliche Fortschritte bei der Abfallverringerung erzielt und die Öffentlichkeit für die Wiederverwendung und das Recyceln sensibilisiert und motiviert. Bei LCCP handelt es sich um einen Service, der das kostenlose Einsammeln von Druckkassetten mit Recycling- und Wiederverwertungsverfahren kombiniert, unabhängig vom Druckkassetten-Hersteller. Als zusätzlichen Mehrwert bietet das Programm Kunden und Partnern außerdem Zugang zu Lexmarks Corporate-Druckkassetten, dem nachhaltigsten Druckkassettenangebot des Unternehmens mit einer garantierten Wiederverwendbarkeit und dem höchsten Anteil an gebrauchten, recycelten Inhaltsstoffen auf dem Markt.

Als Mitglied der Ellen MacArthur Foundation setzt sich Lexmark dafür ein, Umweltbewusstsein in sämtlichen Geschäftsbereichen des Unternehmens zu verankern. Dabei bezieht Lexmark auch seine Kunden ein, indem es ihnen Produkte und Serviceleistungen bietet, die sich positiv auf die Klimabilanz auswirken. Die CER-Mitgliedschaft von Lexmark ist Ausdruck und Anerkennung seines kontinuierlichen Einsatzes für den Aufbau einer regenerativen Kreislaufwirtschaft.

www.lexmark.de
 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet

 

Awareness Factsheet