VERANSTALTUNGEN

Digital Workspace World
22.10.18 - 22.10.18
In Wiesbaden, RheinMain CongressCenter

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

MCC Fachkonferenz CyberSecurity für die Energiewirtschaft
24.10.18 - 25.10.18
In Köln

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

Immer wenn große Rechenleistungen gefragt sind, etwa bei aufwändigen 3D-Renderings für Filmproduktionen, Simulationen für neue Kfz-Modelle oder bei wissenschaftlichen Datenanalysen, kommen High-Performance-Computing (HPC)-Anwendungen zum Einsatz. 

Sie erfordern eine spezielle Datacenter-Architektur, die die Konzentration von Rechenleistung bei wenig Platz zulässt. Aufgrund der hohen Energiedichte benötigen diese HPC-Rechner eine zuverlässige Klimatisierung und Stromversorgung. Dies erfordert leistungsfähige Kühllösungen, die selbst auf engstem Raum zuverlässig funktionieren – als mobile Lösung oder in der sicheren Umgebung der Lefdal Mine.

„Mit den mobilen Container-Lösungen können enorme Datenmengen einfach und sicher von A nach B transportiert werden. So wird Rittal zum Enabler für flexible HPC-Dienstleistungen für jedes Anwendungsszenario.“, erklärt Bernd Hanstein, Hauptabteilungsleiter Produktmanagement IT bei Rittal.

Mit dem BCC Container (Balanced Cloud Center) präsentiert Rittal eine HPC-Plattform-Lösung. Ein BCC besteht aus fünf Hardware-Einheiten, den so genannten „Blobs“ (Binary Logic Objects). Für rechenintensive Anwendungen können HPC-Blobs integriert werden. Ist viel Storage und Arbeitsspeicher gefragt, etwa bei umfangreichen Datenanalysen, kommen Big Data-Blobs zum Einsatz. Diese sind vor Ort oder als Service aus der Cloud verfügbar. Ein großer Vorteil der Container-Lösung kombiniert mit dem Cloud-Service ist die hohe Mobilität: Weltweit produzierte Daten können einfach und sicher vom Entstehungsort zum nächsten Rechenzentrum transportiert werden. Dies ist gerade für umfangreiche Big Data-Analysen, die in der Peripherie entstehen, gefordert.

Rittal Mobiler Container

Das Lefdal Mine Datacenter (LMD) ist ein einzigartiger Standort für HPC-Datacenter. Das ausschließlich über regenerative Energien betriebene Datacenter entsteht derzeit in Zusammenarbeit mit Rittal auf 120.000 qm Fläche an der Westküste Norwegens. Vorteile sind unter anderem ein natürlicher physischer Schutz mit kontrollierten, gesicherten Zugängen und eine effiziente und kostengünstige Klimatisierung durch die Nutzung von Meerwasser aus dem angrenzenden Fjord. 

www.rittal.de

GRID LIST
Hacker Security Breach

Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen 2018 auf Rekordniveau

Die Zahl der Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen ist 2018 auf ein Rekordniveau gestiegen.…
Funny Selfie

Die Top 5 Smartphones in Deutschland

Das P20 Lite des chinesischen Herstellers Huawei war hierzulande im Juli mit einem…
Justitia

Urteil: eine fehlende Datenschutzerklärung ist ein Fehler!

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Würzburg sind fehlende Datenschutzerklärungen…
Google Chrome

Automatischer Login bei Google Chrome V69 - Einfachheit steht vor Privatsphäre

Erneut sieht sich Suchmaschinenriese Google heftiger Kritik ausgesetzt: Der Login auf…
Tb W190 H80 Crop Int 840e629d6e54e687b501af2d697f26f7

DSAG-Kongress: Zusammenspiel von Blockchain, AI und Co.

Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab) wird auf dem diesjährigen…
Social Media

Personaler schnüffeln gezielt in Sozialen Netzwerken

Viele Personaler in Unternehmen überprüfen nicht nur die eingereichten Unterlagen,…
Smarte News aus der IT-Welt