Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Die digitale Transformation fordert von kleinen bis mittelständischen Unternehmen (KMU) sich selbst neu zu erfinden. Das Resultat: Bis dato nicht vernetzte Geschäftsprozesse und analoge Komponenten der Infrastruktur werden dank ganzheitlicher Digitalisierungskonzepte intelligent und leistungsfähiger gemacht. 

Das bietet für KMU zwar enormes Wachstumspotential, manifestiert sich jedoch in puncto Absicherung der eigenen IT zu einer wachsenden Herausforderung. Genau hier setzt der Microsoft Solution Provider Dicide mit seinem Lösungs- und Serviceportfolio an. Das Kieler Systemhaus geht bei der Absicherung seiner Unternehmenskunden keine Kompromisse ein und setzt zukünftig auf G DATA Managed Endpoint Security aus der Microsoft Cloud Deutschland.

Ganzheitliche Lösung

„Wir freuen uns mit Dicide einen erfahrenen Partner im Bereich der Managed Services gefunden zu haben. Die Kooperation beider Unternehmen eröffnet neue Möglichkeiten, um die speziellen Anforderungen des Mittelstands nach einer in Deutschland gehosteten Lösung zu erfüllen“, sagt Jürgen Venhorst, Sales Director DACH bei der G DATA Software AG. „Durch den Einsatz unserer auf Microsoft Azure abgestimmten Managed Endpoint Security, ermöglicht Dicide seinen Kunden das kosteneffiziente Outsourcing ihrer IT-Sicherheit ohne dabei Kompromisse im Bereich Datenschutz, Compliance oder Security-Performance eingehen zu müssen.“

G DATA Managed Endpoint Security powered by Azure

G DATA stellt seinen Partnern eine Managed Endpoint Security-Lösung bereit, die den ausgezeichneten Schutz mit dem Komfort eines Managed Service kombiniert. Clients werden so vor Viren, Exploits und anderen Gefahren aus dem Internet geschützt. Mit der Cloud-Anbindung wird für die Sicherheitslösung eine hohe Verfügbarkeit sowie eine horizontale Skalierbarkeit der IT-Performance garantiert - und das ohne Verzögerung, sondern mit wenigen Klicks auf einer virtuellen Oberfläche. IT-Lastspitzen werden so passgenau und den Kundenanforderungen entsprechend abgefangen. Dank der eigens in Frankfurt und Magdeburg errichteten Rechenzentren ist darüber hinaus gewährleistet, dass sensible Unternehmensdaten jederzeit bestens vor fremdem Zugriff geschützt sind. Als deutscher Datentreuhänder kommt die Tochter der Deutschen Telekom T-Systems ins Spiel, die jeden physischen und technischen Zugriff auf die Daten überwacht und kontrolliert. Durch die zugrundeliegenden Micrososft Azure-Plattform kann also einerseits ein virtueller Management Server in der Cloud betrieben, und andererseits die strengen deutschen Datenschutzgesetze eingehalten werden.

GRID LIST
Lupe

IT-Forensik in Rekordgeschwindigkeit

Der weltweit tätige Anbieter digitaler, forensischer Ermittlungssoftware für…
Businessman

T-Systems verschlankt Geschäftsführung

T-Systems setzt seine Transformation fort: Ab 1. Januar 2019 zählt die Geschäftsführung…
Tb W190 H80 Crop Int Cf2a2bcfb8aa1bc862a3b6602b5f321c

Bitkom warnt vor Änderungen am DigiNetz-Gesetz

Am heutigen Donnerstag behandelt der Bundestag in erster Lesung eine Änderung am…
Passwort

33 % der Unternehmen mit Passwort-Manager

Die Aconitas GmbH, exklusiver Distributor des Pleasant Password Servers in der…
Mobile Payment

Bezahlen mit dem Smartphone in Deutschland

Die Mehrheit der Bundesbürger erwartet einen Durchbruch für das elektronische Bezahlen in…
KI

Künstliche Intelligenz, Chance oder Riskio?

62 Prozent der TeilnehmerInnen einer aktuellem Bitkom Research-Umfrage sehen Künstliche…
Smarte News aus der IT-Welt