Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Jennifer GillInnerhalb weniger Tage sorgten die Ausfälle von AWS und Azure für Schlagzeilen. Unternehmen werden sich als Folge überlegen müssen, wie sie ihr Ausfallrisiko im Bezug auf Public-Cloud-Angebote minimieren können. Ein Kommentar von Jennifer Gill, Director Global Product Marketing bei Zerto.

“Vor zwei Wochen sorgte der Ausfall von S3 dafür, dass AWS offline war und somit auch Millionen von Kunden. Diese Woche musste mit Microsoft ein weiterer, eigentlich als äußerst sicher geltender Gigant, den Ausfall seiner Azure Cloud einräumen. Obwohl Microsoft den Fehler relativ schnell, innerhalb von acht Stunden, beheben konnte, bestätigen die Ausfälle von Azure und AWS, dass die Public Cloud noch immer verwundbar ist. IT-Profis müssen ihre Organisation vor solchen Ausfällen schützen.

Die Widerstandsfähigkeit der IT ist immens wichtig und wird daran gemessen, wie schnell Ausfälle behoben werden und Nutzer und Kunden nichts davon merken. Dies wird durch eine Kombination aus verschiedenen Dingen erreicht, inklusive der Nutzung von Replikation von Daten auf mehrere Ziele, sowohl in der Cloud als auch im eigenen Rechenzentrum. Mit einer solchen hybriden Cloud als Vorsichtsmaßnahme setzt man nicht alles auf eine Karte. So kann man sicherstellen, dass ein Ausfall einer Plattform abgefedert werden kann – und das Unternehmen sich nicht von einer Public-Cloud-Plattform abhängig macht.”

www.zerto.com

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt