Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Alex SetonDigital Shadows, Anbieter von Lösungen für das Management von externen digitalen Risiken, holt mit Alex Seton einen erfahrenen Cybersecurity-Experten ins Führungsteam. 

Der Fokus von Seton als Vice President of Business & Corporate Development liegt auf dem Aufbau eines starken Partner-Ecosystems, neuen Investitionsmaßnahmen und einem innovativen Go-to-Market-Ansatz. Ziel ist es, die Verbreitung der Digital Shadows Lösungen weiter voran zu treiben.

„Wir wollen unsere Unternehmensstrategie noch weiter ausbauen und eine höhere Marktdurchdringung erreichen, um Kunden weltweit noch besser mit unseren Lösungen zu erreichen“, erklärt Alastair Paterson, CEO und Gründer von Digital Shadows. „Deshalb freuen wir uns, Alex Seton an Bord zu haben. Gemeinsam werden wir ein starkes, internationales Partner-Ecosystem aufbauen – nicht nur durch ausgeprägte, branchenspezifische Technologiepartnerschaften, sondern auch durch strategische, kommerzielle Partnerschaften.“

Alex Seton bringt über 24 Jahre Erfahrungen in der Cybersecurity-Branche mit und ist insbesondere mit der Profilierung von Produktlösungen und dem Aufbau strategischer Partnerschaften vertraut. Dabei steigerte er den Mehrwert für Kunden und trug maßgeblich zu Unternehmensentwicklungen bei. Vor seinem Einstieg bei Digital Shadows war Seton VP Corporate Development bei Blue Coat Systems und in leitender Position bei Cisco, LANDesk und Novell tätig. Als Gründer und VP of Business Development, Channels and Strategic Alliances beim Network-Security-Analytics Anbieter Solera Networks, baute er eines der ersten “Advanced Threat Protection” (ATP) Ecosysteme der Branche auf und setzte dabei eine für Kunden, Partner und Investoren erfolgreiche Partnerschaftsstrategie um.

„Die digitale Wirtschaft von heute ist eng verknüpft mit dem Einsatz von digitalen Technologien. Unternehmen müssen sich ihres digitalen Fußabdrucks bewusst sein, um mögliche Bedrohungen von außen zu erkennen und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen einzuleiten. Ein solcher ganzheitlicher Ansatz gelingt allerdings nur durch Zusammenarbeit mit und dem Austausch unter Experten“, so Doug Cahill, Senior Analyst, Enterprise Strategy Group. „Mit der Ernennung eines erfahrenen Strategen und Experten für Partnerprogramme wie Alex Seton wird Digital Shadows seine Workflows optimieren und die Verfügbarkeit seiner Lösungen erhöhen.“

Digital Shadows schloss 2016 zum dritten Mal in Folge mit einem dreistelligen Umsatzwachstum ab. Das Unternehmen konnte seine Kundenbasis sowohl in den USA als auch in Europa in vertikalen Märkten deutlich erweitern, u. a. im Finanzsektor, in der Pharmaindustrie, im Einzelhandel und im Technologiesektor. In der zweiten Jahreshälfte wuchs Digital Shadows auf 100 Mitarbeiter an und eröffnete zusätzlich zu den Standorten in San Francisco und London ein neues Büro in Dallas.

www.digitalshadows.com

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 0baa84d5af7d1c50465c2654a099a257

Business Resilience - Die strategische Bedeutung in der Zukunft

Die Risikolandschaft für Unternehmen wandelt sich rapide. Risiken wie Cyber-Attacken,…
Akquisition

One Identity akquiriert Balabit

One Identity, aus dem Quest Software-Geschäft, Anbieter von Identity- und…
Tb W190 H80 Crop Int 012b6eb4c3c52524aa9c47fd50600b58

Wechsel in der Geschäftsführung von 1&1 Versatel

Walter Denk ist seit dem 1. Januar 2018 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1…
Tb W190 H80 Crop Int 2786af63badcfb6ff7c34b63193dc02a

Igel verstärkt Vertriebsteam in Deutschland auf zwei Positionen

Igel baut zu Beginn des neuen Jahres den Bereich Sales in Deutschland mit zwei neu…
Tb W190 H80 Crop Int 68f4a13f6e46f03f9842ca7573abdf9b

Maersk und IBM bilden Joint Venture für Blockchain

Maersk (MAERSKb.CO) und IBM (NYSE: IBM) gaben ihre Absicht bekannt, ein Joint Venture zu…
Tb W190 H80 Crop Int 64a540790d154967eecbedcafdcc467f

Frédéric Cremer steigt als COO bei Staramba ein

Frédéric Cremer, 41, verstärkt das Management des Virtual-Reality (VR)- Vorreiters…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security