Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

11 Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft trafen sich zum Kick-Off des „Netzwerks für sensorgestützte Sicherheitssysteme“ (NesSi). Ziel ist die gemeinsame Entwicklung technischer, sensorgestützter Lösungen für Produkte und Dienstleistungen, die einen Beitrag zur zivilen Sicherheit leisten.

Der Bedarf an innovativen Detektionsmethoden für die zivile Sicherheit, sowie die Arbeits- und Prozesssicherheit, ist nach wie vor groß. Bis dato existierende Technologien stoßen bei der Vielfalt von Anforderungsprofilen an ihre Grenzen.

Ziel der Netzwerkmitglieder ist es, technische sensorgestützte Lösungen zu entwickeln, die einen Beitrag zur zivilen Sicherheit im Sinne der Hightech-Strategie der Bundesregierung leisten. Hierbei sollen sowohl bereits bestehende Methoden und Technologien reformiert und an neue Einsatz- und Umgebungssituationen angepasst werden als auch neue Lösungsansätze erarbeitet, Konzepte erstellt und eine Modernisierung der bestehenden Detektionssysteme durch innovative Technologien forciert werden. Der Fokus der Netzwerkmitglieder liegt innerhalb ihrer jeweiligen Branche und branchenübergreifend auf folgenden Entwicklungslinien: Detektion von Gefahrstoffen, sichere drahtlose Kommunikation, sichere Identifikation/Identitäten, Sicherheitslösungen in Smart Home/Industry und Früherkennung/Sabotage.

Nessi

Die Kick-Off-Veranstaltung fand beim Laser- Laboratorium Göttingen e.V. statt und legte den Grundstein für die branchenübergreifende Zusammenarbeit, die im Rahmen von NesSi zwischen den Partnern gestartet wird. Im ersten Schritt werden die geschilderten Entwicklungslinien kombiniert, mit dem Ziel neue FuE-Projekte zu definieren bzw. Ideen zu konkretisieren. Parallel werden in Schritt zwei neue Partner mit ergänzenden Entwicklungslinien in das Netzwerk integriert und mittel- bis langfristig neue Projekte im Zielfeld des Netzwerks adressiert.

Das Innovationsnetzwerk gehört zu den ausgewählten Netzwerken des bundesweiten Förderprogramms "Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand" (ZIM). Die erfolgreich durch die innos - Sperlich GmbH beantragte Förderung erfolgt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Die Netzwerk- und Projektpartner werden dabei ihre jeweils spezifischen Kompetenzen zur Entwicklung und Bewertung von technischen Lösungen einbringen. Dies sind in alphabetischer Reihenfolge: APE Engineering GmbH, CERION laser GmbH, Fagus-GreCon Greten GmbH & Co. KG, HKS Sicherheitsservice GmbH (assoziierter Partner), Hochschule Darmstadt (FuE), IDENCOM Germany GmbH, IOS Innovative Optoelektronik und Steuerungssysteme GmbH, Laserzentrum Hannover (FuE), Laser-Laboratorium Göttingen e.V. (FuE), Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Steffel GmbH, Stöbich technology GmbH und Technische Universität Hamburg-Harburg (FuE).

Interessenten, die mehr über das Netzwerk erfahren möchten, können sich an die Geschäftsstelle bei der innos - Sperlich GmbH in Göttingen wenden.
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int D81c5dfea0aa969e7a2955a328ccb0c7

Victoria Barber wird Director Product Strategy bei Snow Software

Snow Software, Anbieter von Software-Asset-Management (SAM) und…
Tb W190 H80 Crop Int 5453f805ee1dd144bbabd23559d68867

Telekom weitet ihr IoT-Service-Portal auf Brasilien aus

Nach Europa, den USA und China macht die Telekom nun auch das Managen vom Internet der…
Tb W190 H80 Crop Int 8819e621c09c647c68a8b053b3f5db90

Bitkom warnt Obersten Gerichtshof der USA vor Zugriff auf Daten in Europa

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten steht vor einem wegweisenden Urteil, mit…
Tb W190 H80 Crop Int 43a145c64e12f8f10d9638cec0b8af19

Scopevisio und eurodata bündeln ihre Kräfte

Auf dem Cloud Unternehmertag in Bonn haben die Scopevisio AG, Bonn, und die eurodata AG,…
Tb W190 H80 Crop Int D1e530273d13a7b939633f545b817271

Hyland erweitert sein internationales Führungsteam

Bob Dunn übernimmt die Position des Associate Vice President EMEA & APAC bei Hyland. Der…
Tb W190 H80 Crop Int D33ced82edbd2359aa1922d2f63a6179

TeamViewer veröffentlicht dedizierte IoT-Lösung

TeamViewer hat die Veröffentlichung von TeamViewer IoT angekündigt. Das neue Produkt…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security