Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Die NTT Communications Corporation (NTT Com), der Geschäftsbereich der NTT-Gruppe für Daten-, Cloud- und internationale Kommunikation zeigt wie die Digitalisierung alle Bereiche des Geschäftslebens durchdringt und neue Geschäftsideen ermöglicht. 

Das Spektrum reicht von globalen Netzwerklösungen mit integrierter ICT-Plattform über Internet-of-Things- und Virtual-Reality- bis hin zu Smart-City/Stadion-Anwendungen.

Das Unternehmen präsentiert den brandneuen McLaren Honda Formel 1-Rennwagen MCL32 – und veranschaulicht in einem Szenario mit dem britischen Rennstall seine integrierte ICT-Plattform. Sie besteht aus einem globalen Netzwerk, der Enterprise-Cloud und der Cloud-Management-Plattform.

Im Zusammenspiel mit verschiedenen Schwestergesellschaften zeigt NTT Com Virtual-Reality-Anwendungen, die bei Fußballvereinen im Rahmen des ‚Smart-Stadion’ Verwendung finden. Hierfür werden die Stadien im Sinne eines neuartigen Zuschauererlebnisses mit W-LAN ausgestattet. So können beispielsweise auf einem Video-Screen weitere Bilder aus dem Spiel übertragen oder Videos mit einem speziellen Spieler im Fokus gezeigt werden.

Internet der Dinge sowie künstliche Intelligenz spielen eine wichtige Rolle für NTT Com. Im Rahmen dessen stellt der ICT-Spezialist ein Fernwartungssystem vor, das Mitarbeiter bei der Instandhaltung, Inspektion und Reparatur unterstützt – und beispielsweise Unfälle auf Baustellen oder während der Fahrt verhindert. Die in Support-Zentren genutzte künstliche Intelligenz identifiziert Störungen frühzeitig, so dass die vorausschauende Instandhaltung (Predictive Maintenance) rechtzeitig greifen kann. Dies steigert die Produktivität und senkt Ausfallzeiten.

Des Weiteren wird gemeinsam mit NTT Docomo und NTT Data die Nutzung des Internet der Dinge (IoT) simuliert. Einsatzszenarien reichen von der Verhinderung von Verkehrsstaus und einer höheren Verkehrssicherheit über autonom fahrende Busse bis hin zu Systemen zur Vorhersage des Verkehrsaufkommens und zur Steuerung von Ampeln. 

CeBIT 2017 in Halle 4, Stand A38  - Japan Pavillon 

 

GRID LIST
Lupe

IT-Forensik in Rekordgeschwindigkeit

Der weltweit tätige Anbieter digitaler, forensischer Ermittlungssoftware für…
Businessman

T-Systems verschlankt Geschäftsführung

T-Systems setzt seine Transformation fort: Ab 1. Januar 2019 zählt die Geschäftsführung…
Tb W190 H80 Crop Int Cf2a2bcfb8aa1bc862a3b6602b5f321c

Bitkom warnt vor Änderungen am DigiNetz-Gesetz

Am heutigen Donnerstag behandelt der Bundestag in erster Lesung eine Änderung am…
Passwort

33 % der Unternehmen mit Passwort-Manager

Die Aconitas GmbH, exklusiver Distributor des Pleasant Password Servers in der…
Mobile Payment

Bezahlen mit dem Smartphone in Deutschland

Die Mehrheit der Bundesbürger erwartet einen Durchbruch für das elektronische Bezahlen in…
KI

Künstliche Intelligenz, Chance oder Riskio?

62 Prozent der TeilnehmerInnen einer aktuellem Bitkom Research-Umfrage sehen Künstliche…
Smarte News aus der IT-Welt