Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Die NTT Communications Corporation (NTT Com), der Geschäftsbereich der NTT-Gruppe für Daten-, Cloud- und internationale Kommunikation zeigt wie die Digitalisierung alle Bereiche des Geschäftslebens durchdringt und neue Geschäftsideen ermöglicht. 

Das Spektrum reicht von globalen Netzwerklösungen mit integrierter ICT-Plattform über Internet-of-Things- und Virtual-Reality- bis hin zu Smart-City/Stadion-Anwendungen.

Das Unternehmen präsentiert den brandneuen McLaren Honda Formel 1-Rennwagen MCL32 – und veranschaulicht in einem Szenario mit dem britischen Rennstall seine integrierte ICT-Plattform. Sie besteht aus einem globalen Netzwerk, der Enterprise-Cloud und der Cloud-Management-Plattform.

Im Zusammenspiel mit verschiedenen Schwestergesellschaften zeigt NTT Com Virtual-Reality-Anwendungen, die bei Fußballvereinen im Rahmen des ‚Smart-Stadion’ Verwendung finden. Hierfür werden die Stadien im Sinne eines neuartigen Zuschauererlebnisses mit W-LAN ausgestattet. So können beispielsweise auf einem Video-Screen weitere Bilder aus dem Spiel übertragen oder Videos mit einem speziellen Spieler im Fokus gezeigt werden.

Internet der Dinge sowie künstliche Intelligenz spielen eine wichtige Rolle für NTT Com. Im Rahmen dessen stellt der ICT-Spezialist ein Fernwartungssystem vor, das Mitarbeiter bei der Instandhaltung, Inspektion und Reparatur unterstützt – und beispielsweise Unfälle auf Baustellen oder während der Fahrt verhindert. Die in Support-Zentren genutzte künstliche Intelligenz identifiziert Störungen frühzeitig, so dass die vorausschauende Instandhaltung (Predictive Maintenance) rechtzeitig greifen kann. Dies steigert die Produktivität und senkt Ausfallzeiten.

Des Weiteren wird gemeinsam mit NTT Docomo und NTT Data die Nutzung des Internet der Dinge (IoT) simuliert. Einsatzszenarien reichen von der Verhinderung von Verkehrsstaus und einer höheren Verkehrssicherheit über autonom fahrende Busse bis hin zu Systemen zur Vorhersage des Verkehrsaufkommens und zur Steuerung von Ampeln. 

CeBIT 2017 in Halle 4, Stand A38  - Japan Pavillon 

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int D81c5dfea0aa969e7a2955a328ccb0c7

Victoria Barber wird Director Product Strategy bei Snow Software

Snow Software, Anbieter von Software-Asset-Management (SAM) und…
Tb W190 H80 Crop Int 5453f805ee1dd144bbabd23559d68867

Telekom weitet ihr IoT-Service-Portal auf Brasilien aus

Nach Europa, den USA und China macht die Telekom nun auch das Managen vom Internet der…
Tb W190 H80 Crop Int 8819e621c09c647c68a8b053b3f5db90

Bitkom warnt Obersten Gerichtshof der USA vor Zugriff auf Daten in Europa

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten steht vor einem wegweisenden Urteil, mit…
Tb W190 H80 Crop Int 43a145c64e12f8f10d9638cec0b8af19

Scopevisio und eurodata bündeln ihre Kräfte

Auf dem Cloud Unternehmertag in Bonn haben die Scopevisio AG, Bonn, und die eurodata AG,…
Tb W190 H80 Crop Int D1e530273d13a7b939633f545b817271

Hyland erweitert sein internationales Führungsteam

Bob Dunn übernimmt die Position des Associate Vice President EMEA & APAC bei Hyland. Der…
Tb W190 H80 Crop Int D33ced82edbd2359aa1922d2f63a6179

TeamViewer veröffentlicht dedizierte IoT-Lösung

TeamViewer hat die Veröffentlichung von TeamViewer IoT angekündigt. Das neue Produkt…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security