Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Möchte man große Dateianhänge per E-Mail versenden, zeigt das Empfänger-Mailsystem häufig die rote Karte: Insbesondere im Unternehmensumfeld ist vielerorts bei einer Dateigröße von 15 MB (oder weniger) die Grenze erreicht. 

Dieses Problem löst SEPPmail mit seinem Produkt „Large File Transfer“ (LFT). Bei LFT läuft der E-Mail-Austausch übergroßer Dateianhänge sogar verschlüsselt ab.

Large File Transfer (LFT) ermöglicht Sendern, verschlüsselte Datenpakete, die eine vordefinierte Größe überschreiten, bequem via E-Mail zu teilen. Die Nachricht mit dem übergroßen Anhang wird auf der SEPPmail-Appliance vorgehalten und dem Empfänger zum Download angeboten. Wie lang die E-Mail auf der Appliance verweilen bzw. für einen Download bereitstehen soll, kann der Sender eine Verweildauer festlegen. Zu dem Download der Nachricht wird der Empfänger automatisch mittels GINA-Mail eingeladen. Im GINA-Webmailer kann er die Mail anschließend samt übergroßem Anhang über eine gesicherte https-Strecke auf sein System herunterladen, oder auch übergroße Daten zurückliefern.

SEPPmail präsentiert gesamtes Portfolio auf der CeBIT 2017

Interessierten steht LFT als Erweiterung zu einem bestehenden SEPPmail-Verschlüsselungsgateway oder als eigenständiges Produkt zur Verfügung. Das SEPPmail Verschlüsselungsgateway als solches vereint zahlreiche Verfahren zum vertraulichen Informationsaustausch, z.B. S/MIME, openPGP sowie Domain- und TLS-Verschlüsselung. Für die verschlüsselte Spontankommunikation stellt SEPPmail zusätzlich eine patentierte Versandmethode namens GINA bereit. Dabei kann der Sender mit jeder beliebigen Person verschlüsselt mailen, ohne dass der Empfänger dafür eine zusätzliche Software installieren muss. Der Empfänger kann die Nachricht auf einem internetgebundenen Endgerät seiner Wahl öffnen, entschlüsseln, lesen und bei Bedarf direkt verschlüsselt antworten. Zudem lässt sich mittels GINA auch eine digitale Signatur an die Nachricht anhängen. So kann der Sender zusätzlich signalisieren, dass er wirklich die Person ist, für die er sich ausgibt. Die hochrangigen Zertifikatsstellen QuoVadis und SwissSign weisen 100 %ig nach, wer der Absender ist.

Die LFT-Lizenzen sind „concurrent“, sprich von mehreren Usern nutzbar, und für 50 € pro Lizenz erhältlich. 

CeBIT 2017 in Halle 6 Stand B16

www.seppmail.de

 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 89b869589528c3a925de2b898337be96

Omnitracker Version 11.1.0

Die neue Version 11.1.0 bietet eine Mischung aus neuen Features und zahlreichen…
Tb W190 H80 Crop Int 674d73ccb7181ea925e120545f84d683

Panasonic und Trend Micro entwickeln IT-Sicherheitslösung für Connected Cars

Panasonic und Trend Micro geben die Zusammenarbeit zur gemeinsamen Entwicklung einer…
Tb W190 H80 Crop Int 7e877e51241f566cfeeeb944fd074079

BITMi unterstützt Petition zur Ernennung eines Digitalministers

Bereits in seinem Positionspapier Digitaler Mittelstand 2020 fordert der Bundesverband…
Tb W190 H80 Crop Int Db774af6a378d815ca2da9d789e0b4ba

Byton verkündet Partnerschaft mit Aurora

Byton gab seine Partnerschaft mit Aurora bekannt. Die Partnerschaft unterstützt autonomes…
Tb W190 H80 Crop Int A7549ed974a1f9587ec42bde92b23434

Neuer Beirat der Data Center Group

Gerhard Sundt wurde im Dezember zum neuen Beirat der Data Center Group berufen. Der…
Tb W190 H80 Crop Int Ca6b8476087df15e1d48a51cbd3557d6

NTT Security und ThreatQuotient kooperieren

NTT Security und ThreatQuotient haben eine Kooperation vereinbart, um ihr Angebot rund um…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security