Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
25.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

ZTE hat kürzlich die offizielle Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung mit Intel bekannt gegeben. Beide Unternehmen werden gemeinsam ein innovatives Labor für die Untersuchung und Entwicklung künftiger IoT-Schlüsseltechnologien einrichten.

Die Kooperation erstreckt sich auf die experimentelle Verifizierung, Beurteilung sowie die Erforschung und Entwicklung zugehöriger Technologien. Beide Kooperationspartner wollen damit die Realisierung ganzheitlicher, marktgerechter IoT-Lösungen unterstützen.

Rose Schooler, Vice President der Intel Sales Group und General Manager von Intel Global Internet of Things Sales, erklärt dazu: „Wir haben die Vision, dass 5G uns ein intelligenteres Internet sowie flexiblere, effektivere und kostengünstigere Kommunikationsmöglichkeiten bringen wird. Wir wollen die unzähligen Möglichkeiten erkunden, die sich durch 50 Milliarden intelligente Geräte ergeben. Intel und ZTE werden im IoT-Labor zusammenarbeiten und auf der Basis unserer reichhaltigen Erfahrung und Innovationskraft eine neue Generation von IoT-Lösungen verwirklichen, um den Aufbau eines Eco-Systems von IoT-Anwendungen sowie die erfolgreiche Weiterentwicklung der IoT-Industrie zu unterstützen.“

www.zte-deutschland.de

GRID LIST
Emojis

Werbetreibende schnüffeln auch bei Emojis

Werbeagenturen tracken absichtlich Emojis, die User in sozialen Netzwerken nutzen, um…
Glasfaserkabel

Gigabit-Internet auf dem Weg zu jedem Bürger

Der Ausbau der deutschen Breitbandnetze auf Gigabitgeschwindigkeiten (1.000 MBit/s) hat…
Google

Das Jahr 2018 bei Google

Wer wissen will, was die Menschen hierzulande über das Jahr bewegt hat, bekommt in der…
Rest In Peace

Best of Hacks: Highlights Oktober 2018

Im Oktober rückten neben der Investorenkonferenz Future Investment Initiative in…
Google

Google verkauft Gesichtserkennung vorerst nicht

Google wird keine Allzweck-Gesichtserkennung anbieten, solange wichtige technische und…
Save the Children

Save the Children: Hacker bedienten sich bei Wohltätigkeitsorganisation

Weihnachten ist traditionell die Zeit, in der man auch einmal an andere denkt und die…
Smarte News aus der IT-Welt