Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Infotecs präsentierte seine Verschlüsselungslösungen ViPNet Mobile Security beim Mobile World Congress in Barcelona vor. Mithilfe der mobilen App kann die komplette mobile geschäftliche Kommunikation abgesichert und verschlüsselt werden. 

Neben der Verschlüsselung von Anrufen, E-Mails und Nachrichten kann auch der Zugriff auf Unternehmensressourcen und Anwendungen wie ERP oder CRM geschützt werden. Weiterhin profitieren Geschäftsleute von der mobilen App ViPNet Connect. Die Messenger-App ermöglicht den sicheren Chat und Dateiaustausch mit Kollegen und Geschäftspartnern Peer-to-Peer. Die Lösung ViPNet Mobile Security ist für die Betriebssysteme iOS und Android verfügbar und kann aufgrund der Infotecs Technologiepartnerschaft mit dem führenden Enterprise Mobility Management Anbieter MobileIron in das MobileIron EMM System integriert werden. Demnach können Unternehmen auch eine ganzheitliche IT-Sicherheitsstrategie und die Verwaltung von mobilen Endgeräten effizient umsetzen.

Aufgrund eines symmetrischen Schlüsselmanagements bietet die ViPNet Technologie eine hohe Sicherheit. Dies ermöglicht eine echte Punkt-zu-Punkt Verschlüsselung ohne die Erforderlichkeit, öffentliche Schlüssel, Zertifikate oder Signaturen austauschen zu müssen. Durch den Verzicht auf Public-Key-Infrastructure (PKI) und Internet-Key-Exchange (IKE) können Daten bei Verbindungsabbrüchen oder bei einem erneuten Verbindungsaufbau nicht verloren und nicht von Cyber-Kriminellen kompromittiert werden. Man-in-the-Middle-Attacken und Insider-Threats sind gänzlich ausgeschlossen.

„Unsere mobile Verschlüsselungslösung für iOS und Android kam sehr gut bei den Fachbesuchern an, gerade weil wir im Segment Mobile Vorteile gegenüber anderen Standard-VPN-Lösungen vorweisen können. Nach einem Verbindungsabbruch wird bei Einsatz unserer Mobile Security Lösung die Verbindung besonders schnell ohne eine neue Authentisierungssession aufgebaut. Ein Wechsel des Netzwerks mit dem mobilen Endgerät, z. B. zwischen WiFi und LTE 4G, wird von unserer Technologie automatisch erkannt“, erläutert Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH. „Die ViPNet Technologie eignet sich für höchste Sicherheitsanforderungen wie beispielsweise in der Industrie 4.0 bei der zeitkritischen M2M-Kommunikation sowie bei der Absicherung von kritischen Infrastrukturen.“

www.infotecs.de

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 8819e621c09c647c68a8b053b3f5db90

Bitkom warnt Obersten Gerichtshof der USA vor Zugriff auf Daten in Europa

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten steht vor einem wegweisenden Urteil, mit…
Tb W190 H80 Crop Int 43a145c64e12f8f10d9638cec0b8af19

Scopevisio und eurodata bündeln ihre Kräfte

Auf dem Cloud Unternehmertag in Bonn haben die Scopevisio AG, Bonn, und die eurodata AG,…
Tb W190 H80 Crop Int D1e530273d13a7b939633f545b817271

Hyland erweitert sein internationales Führungsteam

Bob Dunn übernimmt die Position des Associate Vice President EMEA & APAC bei Hyland. Der…
Tb W190 H80 Crop Int D33ced82edbd2359aa1922d2f63a6179

TeamViewer veröffentlicht dedizierte IoT-Lösung

TeamViewer hat die Veröffentlichung von TeamViewer IoT angekündigt. Das neue Produkt…
Tb W190 H80 Crop Int 680190fe7fca4d3e8efbfe163d335a43

Dridex-Trojaner greift erneut an

Forcepoint Security Labs haben eine neue Variante des Dridex-Banking-Trojaner aufgedeckt.…
Tb W190 H80 Crop Int 0d92b7fd13f7f3ed467863088fea28e1

lijana Vavan ist neue Managing Director Europa bei Kaspersky Lab

lijana Vavan übernimmt bei Kaspersky Lab die Position des Managing Director für Europa.…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security