DWX - Developer Week 2017
26.06.17 - 26.06.17
In Nürnberg

AppDRoadshow 2017
27.06.17 - 06.07.17
In Köln, Hamburg, Stuttgart, München, Zürich

Next IT con.
27.06.17 - 27.06.17
In Nürnberg

PM CHALLENGE IlluMinate: Communication
29.06.17 - 29.06.17
In München, SkyLounge

DIGILITY - Augmented und Virtual Reality
05.07.17 - 06.07.17
In Köln

Molex kündigt eine strategische Zusammenarbeit und Investition in die Excelfore Corporation an, einen im Silicon Valley beheimateten Anbieter von Cloud-Plattform- und Konnektivitätsanwendungen für intelligente Lösungen im Automobilbereich.

Excelfore hat seinen Hauptsitz in Fremont in Kalifornien und Niederlassungen in China, Deutschland, Indien und Japan und ist spezialisiert auf Middlewarelösungen für intelligente Mobilitätsnetzwerke, die die nächste Generation intelligenter, autonomer und lernfähiger Fahrzeuge und Flotten sowie die zugehörige Infrastruktur unterstützen. Die Softwareprodukte für den Automobilbereich ermöglichen die Kommunikation zwischen Fahrzeugkomponenten und Cloud-basierten Servern, die Überwachung von Fahrzeugflotten und die Bereitstellung von Firmware Over the Air (FOTA) und Software Over the Air (SOTA) Updates.

Durch die strategische Investition erweitert Molex sein Angebot an I/O-Verbindungs- und Modullösungen für eine Vielzahl von Anwendungen im Antriebsstrang, in der Vernetzung, in Medienmodulen und in der Beleuchtung in den Bereichen Automobilbau und Connected Vehicle. Die Zusammenarbeit unterstützt die Entwicklung neuer, durchgängiger Lösungen für die Fahrzeugvernetzung.

"Ausgangspunkt für eine intelligente Mobilität sind innovative Menschen und Lösungen, die intelligente Fahrzeugdesigns zur Realität werden lassen", erklärt Bill Fitzer, Vice President und Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Connected Mobility Solutions bei Molex. "Gemeinsam werden Molex und Excelfore komplette, intelligente Fahrzeugsysteme anbieten, die die gesamte Hardware, Software und technischen Leistungen beinhalten, die benötigt werden, um die Realisierung einer neuen Generation von Plattformen für vernetzte Fahrzeuge voranzubringen."

"Durch die Entwicklung von durchgängigen End-to-End-Gesamtlösungen — einschließlich digitaler und Leistungsanschlüsse, der Vernetzung im Fahrzeug und mit Clouds, sowie der Möglichkeit der an vorhandenen Fahrzeugen Updates zu implementieren — erhöht unsere Partnerschaft mit Molex den Wert, den wir Automobilbauern bieten können", erläutert Shrikant Acharya, Chief Technology Officer bei Excelfore.

www.molex.com

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet

 

Awareness Factsheet