Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

Ein Gigabit/s Bandbreite. Garantiert und gleichermaßen im Down- und Upload. Mit dieser Idee ist NDIX, ein offenes und unabhängiges deutsch-niederländisches Breitbandnetzwerk, vor einigen Monaten an die Stadtwerke Gronau herangetreten.

Nun wurde sie umgesetzt. Seit Anfang März können die ansässigen Unternehmen vom neuen Angebot profitieren. „Wir waren vom Ansatz, dass alle Unternehmen von einer solch schnellen IT-Infrastruktur Gebrauch machen können, sofort begeistert“, erklärt Dr. Wilhelm Drepper, Geschäftsführer der Stadtwerke Gronau GmbH. Im bundesweiten Vergleich hat Gronau damit ein Alleinstellungsmerkmal – und einen wichtigen Schritt in die Zukunft gemacht. Denn in einem Punkt sind sich alle Experten einig: IT-Dienstleistungen erfordern immer höhere Kapazitäten.

„Natürlich entwickelt sich durch die schnelle Breitbandverbindung für uns in Gronau auch ein großer Standortvorteil, denn nirgendwo sonst in Deutschland können Unternehmen flächendeckend auf eine ein Gigabit/s-Internetverbindung zugreifen“, freut sich Bürgermeisterin Sonja Jürgens. Das kann Björn Scheffer, Geschäftsführer des ansässigen Software-Unternehmens efense GmbH, bestätigen: „Für uns ist dieses ‚Upgrade‘ ein großer Fortschritt, denn bei der Entwicklung von Software und der Bereitstellung von Dienstleistungen ist eine große Bandbreite sehr wichtig.“ Sein Unternehmerkollege Michael Laube, Geschäftsführer der PHOTOART Food- und Werbefotografie GmbH, pflichtet ihm bei: „Hierdurch ergeben sich für uns ganz neue Möglichkeiten, gerade weil wir bei unserer Art der Fotografie große Datenmengen an unsere Kunden übermitteln.“

Für seine Bestandskunden und Interessenten hat NDIX beim Projekt „GigabitCity Gronau“ ein Startangebot erstellt. Sie können die ein Gigabit/s-Verbindung zum Preis einer 100 Megabit/s-Verbindung nutzen, sodass keine Mehrkosten auf sie zukommen. „Wir sind bereits im Vorfeld an unsere Bestandskunden herangetreten. Über die Hälfte von ihnen hat sich schon für das Upgrade entschieden. Das zeigt uns, dass der Bedarf an einer schnellen IT-Infrastruktur auch in einer eher ländlichen Region wie Gronau sehr groß ist“, so NDIX-Geschäftsführer Jeroen van de Lagemaat. Gleichzeitig plant NDIX weitere ähnliche Projekte im Münsterland – und auch darüber hinaus.

„Offenes Netz“ als Kundenvorteil

Ein besonderer Ansatz von NDIX ist das „offene Netz“. Über 90 IT-Dienstleister bieten auf einem virtuellen Marktplatz verschiedene Dienstleistungen an – etwa Internet, VoIP-Telefonie, Standortvernetzung, Cloud-Lösungen und TV. „Manche dieser innovativen Dienstleistungen zahlen sich in Verbindung mit der großen Bandbreite erst richtig aus“, sagt van de Lagemaat. „Der Kunde hat den Vorteil, dass er sich die Angebote der verschiedenen Dienstleister anschauen und so individuell ein auf sich zugeschnittenes Paket zusammenstellen kann.“

www.gigabitcitygronau.de
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int C8bcfd4fa8541dd80dfde07d72c5b579

Tenable Predictive Prioritization jetzt in Tenable.io verfügbar

Tenable kündigt die Verfügbarkeit von Predictive Prioritization innerhalb von Tenable.io…
Tb W190 H80 Crop Int F53e8a21219b5d2582a8221198c70645

Plattform zeigt Chancen und Risiken von KI

Künstliche Intelligenz (KI) wird künftig die Sicherheit von IT-Systemen verbessern. In…
Tb W190 H80 Crop Int 9eab959ba4f8c2783edd0e0b95719695

Xentral ERP veröffentlicht kostenlose Open-Source-Version

Automatisches Einlesen von Belegen via Texterkennung, neues responsives Layout und eine…
Festplatte

So viel Speicherplatz verbraucht das Zettabyte-Zeitalter

33 Zettabytes Daten hat die Menschheit 2018 generiert. Hinter dieser unscheinbaren Zahl…
Tb W190 H80 Crop Int F14ee4d1a775288daf282460e916d8a4

Huawei bietet Deutschland "No-Spy-Abkommen" an

Der Gründer des umstrittenen chinesischen Telekommunikationskonzerns Huawei, Ren…
Intel

Intel steigt bei 5G-Modems für Handys aus

Der US-Chipriese Intel steigt aus dem Geschäft mit 5G-Smartphone-Modems aus. Damit räumt…