IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Die myLoc managed IT AG erweitert ihre Rechenzentrumsinfrastruktur um ein weiteres Rechenzentrum im Gewerbepark „In der Steele“ im Süden von Düsseldorf und erschließt dadurch mehr Fläche für ihre Geschäftskunden. Das Rechenzentrum ist ein zusätzlicher Standort in einer für Redundanz-Lösungen optimalen Entfernung von 10 km.

 „Wir freuen uns sehr, dass wir ein neues Rechenzentrum in Düsseldorf erwerben konnten und weiterhin für unsere Kunden in unserer Heimatstadt hochverfügbare IT-Lösungen anbieten können. Mit dem neuen Rechenzentrum werden wir unsere Colocation und Managed Hosting noch weiter ausbauen können“, erklärt Christoph Herrnkind, Vorstand der myLoc managed IT AG.

Durch die Erweiterung der Infrastruktur ist das Unternehmen in der Lage Multi-Redundanz-Szenarien mit hohen Anforderungen an jederzeit hohe und sichere Verfügbarkeit von Server-Systemen umzusetzen. Hierbei kann das Unternehmen auf Ihre Rechenzentren am Standort „Am Gatherhof“ sowie nun das Rechenzentrum am Standort „In der Steele“ setzen. Des Weiteren bietet der zusätzliche Standort Wachstumssicherheit für die nächsten Jahre, da die endgültige Ausbaustufe dieses Rechenzentrums Platz für bis zu 15.000 Server bietet.

www.myloc.de

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet