VERANSTALTUNGEN

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

plentymarkets Omni-Channel Day 2018
12.10.18 - 12.10.18
In Kassel

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

4. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge
17.10.18 - 17.10.18
In Esslingen

Automate IT
18.10.18 - 18.10.18
In Frankfurt am Main

SelfiesSmartphone-Kameras könnten bald verschiedene Branchen radikal verändern, wenn Selfies vom witzigen Trend zu einem vielseitigen technischen Mittel werden. 

Das zeigt eine aktuelle Studie von Sony Mobile, die in Zusammenarbeit mit Futurizon veröffentlicht wurde und auf einer Umfrage unter 6.500 Konsumenten in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Spanien basiert. Die Studie und die zugehörigen Untersuchungen ergaben, dass die Konsumenten für eine „Vielzahl potenzieller Anwendungsmöglichkeiten“ von Smartphone-Kameras offen sind.

Unterschiedliche Nutzungsweisen von Selfies

Gemeinsam mit dem Zukunftsforscher Dr. Ian Pearson untersuchte Sony Mobile eine Reihe von Bereichen, in denen es naheliegt, Smartphone-Fotografie und Selfies künftig als technisches Hilfsmittel einzusetzen. Die potenziellen Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig: So könnten Selfies zum Beispiel von Patienten genutzt werden, um einen Arzt zu konsultieren oder auch als virtueller persönlicher Assistent agieren, mit deren Hilfe Kunden beim Einkaufen auf Knopfdruck verschiedene Outfits ausprobieren können. Nachdem diese Anwendungsmöglichkeiten ermittelt worden sind, wurden mehr als 6.500 Konsumenten befragt, wie sie die Entwicklung der Selfies als sozialen Trend einschätzen und ob sie Smartphone-Fotos gerne zu solch funktionelleren Zwecken nutzen würden. 

„Das Projekt hat deutlich gemacht, wie sich Selfies und Videoanrufe entwickelt haben und warum sie viele verschiedene Sektoren verändern könnten“, so Susanne Burgdorf, Pressesprecherin von Sony Mobile Deutschland.

„Wir bei Sony Mobile stehen vor einer doppelten Aufgabe: Einerseits Smartphones zu entwickeln, die den Konsumenten heute das Leben erleichtern und andererseits die Zukunft im Blick zu behalten und Innovationen und Veränderung voran-zutreiben. Für uns ist die Fotografie mit dem Smartphone seit jeher eine wesentliche Funktion, unsere Xperia-Serie verfügt über ausgezeichnete Front- und Rückkameras. Deshalb ist es äußerst spannend für uns zu sehen, welche Anwendungsmöglichkeiten sich Konsumenten vorstellen können.“

Die Studie betrachtet die wichtigsten Bereiche, in denen sich Selfies nach Ansicht der Konsumenten in den nächsten fünf Jahren weiterentwickeln könnten, zum Beispiel:

  • Gesundheit: Mehr als ein Viertel der Befragten würden einen Arzt beim ersten Termin lieber mithilfe eines Selfies oder Videoanrufs konsultieren
  • Banking für die Selfie-Generation: Fast die Hälfte der 25-34-Jährigen würden sich sicherer fühlen, wenn sie ein „Selfie-Passwort“ hätten, um Zugriff auf ihre Bankkonten erhalten
  • Beim Training / im Fitness-Studio: Selfies zur Verbesserung einer sportlichen Technik, um zum Beispiel via Videochat zu sehen, wie genau eine bestimmte Bewegung ausgeführt wird
  • Im Einzelhandel: Beim Einkaufen mit der Smartphone-Kamera per Knopfdruck verschiedene Outfits testen, die zur eigenen Körperform passen
  • Zuhause: Mit Selfies die Wohnung und das Auto absichern und sich zu diesen Zugang verschaffen

„Die Resultate machen deutlich, dass Selfies auf dem besten Weg sind, sich von einem reinen Gimmick in ein technisches Phänomen zu verwandeln. Damit liefern sie Denkanstöße für eine ganze Reihe von Branchen. Das Potenzial ist riesig und man darf gespannt sein, wie es sich in den kommenden Jahren entfaltet“, so der Zukunftsforscher Dr. Ian Pearson.

GRID LIST
Live

Mit der Fraunhofer Academy IT-Security erleben und erlernen

IT-Sicherheit spielt eine zentrale Rolle für Unternehmen und öffentliche Institute.…
Gestresste Frau

Gravierende Unkenntnis unter Online-Händlern

Langsam wird die Zeit knapp: Ab dem 1. Januar 2019 gilt das neue Verpackungsgesetz. Laut…
Tb W190 H80 Crop Int Ad5c479df16ed903bde0b0fba7aed0f3

Digitalisierung gelingt nur menschlich

Unter dem Motto „Wie Mittelstand und IoT sicher zueinander finden“ feierte jetzt die 1.…
Tb W190 H80 Crop Int 0fe25846dc47a25f1e8decd7071304d9

Schwachstellen schließen mit Unified-Endpoint-Management

Die baramundi software AG wird als Aussteller auf der diesjährigen it-sa 2018 vom 9. -…
Tb W190 H80 Crop Int A483b1aaafccc1c66096ec088db0a7af

New Generation Security: IT-Sicherheit für jedes Unternehmen

Kaspersky Lab stellt seine Technologien und Services in diesem Jahr auf der it-sa in…
Schloss

Airbus CyberSecurity präsentiert Abwehrmechanismen gegen Cyberangriffe auf OT-/ICS-Systeme

Airbus CyberSecurity stellt mit seinem Partner Stormshield auf der diesjährigen it-sa in…
Smarte News aus der IT-Welt