Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Für SAS gab es 2016 viele Anlässe zum Feiern. Der Analytics-Anbieter beging sein 40. Jubiläum und erzielte einen neuen Rekordumsatz von 3,2 Milliarden US-Dollar. Das entspricht einem Zuwachs von währungsbereinigt 4 Prozent (1,3 Prozent in US-Dollar) zum Vorjahr. New Software Sales stiegen währungsbereinigt um 9 Prozent (7 Prozent in US-Dollar).

„Unser Ziel ist es, jedem Kunden dabei zu helfen, Analyseergebnisse in wertvolle Informationen für sein Geschäft zu überführen. Dafür gehen wir Veränderungen im Markt mit, arbeiten mit disruptiven Technologien und konzentrieren uns konsequent auf Innovation“, erklärt Jim Goodnight, CEO von SAS. „Auf diese Weise bleiben wir ein führender Anbieter in allen relevanten Märkten und können unsere Kunden mit innovativen Lösungen für die größten Herausforderungen in ihrem Geschäft effektiv unterstützen.“

Der Umsatz mit neuen Softwarelizenzen für Analytics, Datenmanagement und Basistools stieg 2016 um 8 Prozent und machte damit mehr als die Hälfte des gesamten Neuumsatzes aus. Cloud-Lösungen trugen weiterhin zum Wachstum von SAS bei. Der Umsatz in diesem Bereich stieg um 9 Prozent. Die fachspezifischen Lösungen, Fraud und Security Intelligence nahmen um 36 Prozent zu. 

Für die Region DACH verzeichnet das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 4,9 Prozent. In Deutschland erzielte SAS 2016 einen Umsatz von 139,7 Millionen Euro gegenüber 142 Millionen Euro im Jahr 2015. Das entspricht einem leichten Rückgang von 1,7 Prozent. SAS Austria erzielte ein Umsatzwachstum von 24,6 Prozent, SAS Schweiz steigerte sich um 28,6 Prozent. Aufgrund der Zuordnung von mehreren großen, länderübergreifenden Kundenabschlüssen hat sich der Umsatz in den Landesorganisationen von Schweiz und Austria im Vergleich zur deutschen Landesgesellschaft insgesamt überproportional entwickelt. SAS Deutschland beschäftigt heute 513 Mitarbeiter an sechs Standorten. In Österreich hat SAS aktuell 34 Mitarbeiter. SAS Schweiz beschäftigt 51 Mitarbeiter.

 

 

 

 

 

 

GRID LIST
Senior Leadership Team

IFS verstärkt sein Senior Leadership Team

Der weltweit agierende Anbieter von Business Software IFS hat sein globales Führungsteam…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2FBilder-Aktuelles%2FEstos_ProCall6Enterprise-700.jpg&w=190&h=80&zc=1

Service Release 2 für ProCall 6 Enterprise

estos gibt das Service Release 2 für ProCall 6 Enterprise offiziell frei. Der…
Übernahme

SolarWinds erweitert nach Übernahme von 8MAN sein Portfolio

SolarWinds gibt nach der Übernahme von 8MAN heute die Einführung von SolarWinds ARM…
Datenlöschung

Werden Daten in den Unternehmen sicher gelöscht?

Wie gut ist das Vernichten von Daten innerhalb eines Unternehmens geregelt? Spätestens…
Kryptowährungen

Top 10 der Kryptowährungen - Bitcoin und dann lange nichts

Rund 111 Milliarden US-Dollar sind alle Bitcoins laut coinmarketcap.com zusammengenommen…
Spam

Neue Spam-Welle infiziert Rechner

Nach einer relativen ruhigen Phase startet Emotet eine neue Spam-E-Mail-Kampagne. Darin…
Smarte News aus der IT-Welt