IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Bitglass, das Unternehmen für umfassenden Datenschutz, hat ein US-Patent auf seine Technologie des agentenlosen, sicheren Anwendungszugriffs und selektiven Löschens von Unternehmensdaten erhalten. 

Die nun geschützte Technologie funktioniert auf allen gängigen Mobilplattformen und ermöglicht es Unternehmen, ein verloren gegangenes, gestohlenes oder deprovisioniertes Gerät mit einem leeren E-Mail- oder Kalenderkonto zu synchronisieren.

Damit bietet Bitglass die einzige Lösung für mobile Sicherheit, mit der Unternehmensdaten gelöscht werden können, während alle anderen persönlichen Daten auf dem Gerät erhalten bleiben. Die patentierte Funktion für selektives Löschen erfordert weder die Installation eines Agenten, noch Zertifikate oder eine komplexe Konfiguration auf dem Mobilgerät des Endbenutzers.

Die patentierte Sicherheitslösung von Bitglass schützt dadurch sowohl Unternehmens- wie auch Benutzerdaten. Erfassen herkömmliche agentenbasierte Lösungen für die Verwaltung von Mobilgeräten (Mobile Device Management, MDM) den Standort sowie persönliche Aktivitäten der Endbenutzer, schützt die Bitglass-Technologie Unternehmensdaten ohne den Einblick in persönliche Nutzerdaten. Trotzdem wendet die Lösung Zugriffsbeschränkungen, Gerätekennungen und Datenträgerverschlüsselung an.

„Trotz der wachsenden Verbreitung des BYOD-Konzepts werden implementierte MDM-Lösungen nach wie vor nur beschränkt genutzt. Der Grund dafür sind Datenschutzfragen, die sich aus der Installation von Agenten auf privaten Geräten ergeben“, erklärt Nat Kausik, CEO von Bitglass. „Unsere patentierte Technologie ist auf beispiellose Weise in der Lage, die Sicherheitsanforderungen von Unternehmen zu erfüllen - und zwar ohne die Installation von Agenten und ohne die persönlichen Benutzerdaten zu gefährden.“

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet