Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

ACMP Competence Days München
10.04.19 - 10.04.19
In Jochen Schweizer Arena GmbH, Taufkirchen bei München

Mendix World
16.04.19 - 17.04.19
In Rotterdam Ahoy Conference Centre

Anzeige

Anzeige

Controlware und RadarServices unterstützen im Rahmen einer strategischen Partnerschaft die Betreiber kritischer Infrastrukturen. Unter der Bezeichnung „KRITIS Secure“ erhalten Kunden maßgeschneiderte Services im Bereich IT-Risikomanagement.

„Versorgungsunternehmen stehen heute in doppelter Hinsicht unter enormem Druck: Zum einen, weil sich die Bedrohungslage in der IT mit Blick auf Hacker-, Spionage- und Terrorismus-Aktivitäten rasant verschärft. Und zum anderen, weil die Gesetzgeber diesen Gefahren mit immer strengeren Compliance-Vorgaben begegnen“, erklärt Christian Bohr, Head of Managed Services bei Controlware. „Um die Sicherheit ihrer Netze zu gewährleisten, sind Betreiber kritischer Infrastrukturen auf ein Risikomanagement angewiesen, das ganzheitlich ausgelegt ist. Die Partnerschaft mit RadarServices ermöglicht es uns, unsere Incident Response-Dienste um ein lückenloses und kontinuierliches IT-Security Monitoring zu erweitern. Es freut uns sehr, dass wir unseren Kunden mit KRITIS Secure eine rundum überzeugende Lösung bieten können.“

KRITIS Secure vereint RadarServices’ IT-Security Monitoring über kombinierte Risikoerkennungsmodule – unter anderem Logdaten-Analyse, Schwachstellen-Analyse, Datenstrom-Analyse – mit den Leistungen von Controlware zur Security Incident-Bearbeitung und Emergency Response. Die Security-Spezialisten verwenden vordefinierte Erkennungsszenarien und spezifische Use Cases, um IT-Risiken proaktiv zu identifizieren und auf Basis zuvor gemeinsam festgelegter Run Books zu bearbeiten. Ergeben sich im Zuge der Analyse konkrete Hinweise auf einen Angriffsfall, steht mit dem Cyber Emergency Response Team (CERT) von Controlware überdies ein erfahrenes Expertenteam für die Abwehr und Eindämmung der Attacke zur Verfügung.

Die Lösung unterstützt standardmäßig alle gängigen Industrieprotokolle und branchenspezifischen Vorgaben. Der Service ist so aufgelegt, dass kritische Daten das Netzwerk des Kunden nicht verlassen, und stellt die Einhaltung der EU-Datenschutzbestimmungen sicher.

„Controlware betreut als Systemintegrator seit vielen Jahren führende Versorgungsunternehmen in Deutschland und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich IT-Security und Incident Response“, erläutert Harald Reisinger, CISM – Geschäftsführer Service Management, Forschung & Innovation bei RadarServices. „Mit KRITIS Secure bilden wir gemeinsam alle Phasen des IT-Risikomanagements mit passgenauen Managed Services für Betreiber von kritischen Infrastrukturen ab.“

www.controlware.de

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int F0c5ddde8d4c303bc92e056566938c65

EU-Urheberrecht: Fehlentscheidung belastet digitale Zukunft

Die umstrittenen Artikel 11 und 13 des Leistungsschutzrechts in Europa fanden heute im…
Tb W190 H80 Crop Int 79f22a38b55c41e0e3fe628ea62bfdd2

Nachfolge für KMU am IT-Markt

Der IT-Markt befindet sich in einem extremen Wandel: Es vergeht kaum eine Woche ohne neue…
Security Concept

Security Tests für alle Internet-Komponenten

Der Präsidiumsarbeitskreis „Datenschutz und IT-Sicherheit“ der Gesellschaft für…
Tb W190 H80 Crop Int 16299bb39740c7905cf12083e25bc2e5

Die Gegenwart von KI und die Zukunft des Berufslebens

Die Hannover Messe 2019 steht ganz im Zeichen von Künstlicher Intelligenz (KI) und…
Tb W190 H80 Crop Int A99828a0e63bcc7148c5106ffed23628

Logicalis präsentiert smarte IoT-Infrastrukturen

Die Logicalis GmbH zeigt auf der Hannover Messe (1.-5. April 2019, Hannover), wie…
Google+

"Wer zu spät kommt...": Google+ steht vor dem Aus

Das Ende einer wenig erfolgreichen Zeit - der Internetriese Google stellt Anfang April…