Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Controlware und RadarServices unterstützen im Rahmen einer strategischen Partnerschaft die Betreiber kritischer Infrastrukturen. Unter der Bezeichnung „KRITIS Secure“ erhalten Kunden maßgeschneiderte Services im Bereich IT-Risikomanagement.

„Versorgungsunternehmen stehen heute in doppelter Hinsicht unter enormem Druck: Zum einen, weil sich die Bedrohungslage in der IT mit Blick auf Hacker-, Spionage- und Terrorismus-Aktivitäten rasant verschärft. Und zum anderen, weil die Gesetzgeber diesen Gefahren mit immer strengeren Compliance-Vorgaben begegnen“, erklärt Christian Bohr, Head of Managed Services bei Controlware. „Um die Sicherheit ihrer Netze zu gewährleisten, sind Betreiber kritischer Infrastrukturen auf ein Risikomanagement angewiesen, das ganzheitlich ausgelegt ist. Die Partnerschaft mit RadarServices ermöglicht es uns, unsere Incident Response-Dienste um ein lückenloses und kontinuierliches IT-Security Monitoring zu erweitern. Es freut uns sehr, dass wir unseren Kunden mit KRITIS Secure eine rundum überzeugende Lösung bieten können.“

KRITIS Secure vereint RadarServices’ IT-Security Monitoring über kombinierte Risikoerkennungsmodule – unter anderem Logdaten-Analyse, Schwachstellen-Analyse, Datenstrom-Analyse – mit den Leistungen von Controlware zur Security Incident-Bearbeitung und Emergency Response. Die Security-Spezialisten verwenden vordefinierte Erkennungsszenarien und spezifische Use Cases, um IT-Risiken proaktiv zu identifizieren und auf Basis zuvor gemeinsam festgelegter Run Books zu bearbeiten. Ergeben sich im Zuge der Analyse konkrete Hinweise auf einen Angriffsfall, steht mit dem Cyber Emergency Response Team (CERT) von Controlware überdies ein erfahrenes Expertenteam für die Abwehr und Eindämmung der Attacke zur Verfügung.

Die Lösung unterstützt standardmäßig alle gängigen Industrieprotokolle und branchenspezifischen Vorgaben. Der Service ist so aufgelegt, dass kritische Daten das Netzwerk des Kunden nicht verlassen, und stellt die Einhaltung der EU-Datenschutzbestimmungen sicher.

„Controlware betreut als Systemintegrator seit vielen Jahren führende Versorgungsunternehmen in Deutschland und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich IT-Security und Incident Response“, erläutert Harald Reisinger, CISM – Geschäftsführer Service Management, Forschung & Innovation bei RadarServices. „Mit KRITIS Secure bilden wir gemeinsam alle Phasen des IT-Risikomanagements mit passgenauen Managed Services für Betreiber von kritischen Infrastrukturen ab.“

www.controlware.de

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 680190fe7fca4d3e8efbfe163d335a43

Dridex-Trojaner greift erneut an

Forcepoint Security Labs haben eine neue Variante des Dridex-Banking-Trojaner aufgedeckt.…
Tb W190 H80 Crop Int 0d92b7fd13f7f3ed467863088fea28e1

lijana Vavan ist neue Managing Director Europa bei Kaspersky Lab

lijana Vavan übernimmt bei Kaspersky Lab die Position des Managing Director für Europa.…
Tb W190 H80 Crop Int B1cd482b66903e199d34369fae5bbce3

Polycom übernimmt Obihai Technology

Polycom, Inc. hat die Unterzeichnung einer Fusionsvereinbarung mit Obihai Technology,…
Tb W190 H80 Crop Int D739f99745a07e57123e0a6b3e05c8b3

Magic Software mit neuen Regional Business Development Director

Magic Software Enterprises Ltd. gibt die Ernennung von Markus Hirsch zum Regional…
Tb W190 H80 Crop Int 0baa84d5af7d1c50465c2654a099a257

Business Resilience - Die strategische Bedeutung in der Zukunft

Die Risikolandschaft für Unternehmen wandelt sich rapide. Risiken wie Cyber-Attacken,…
Akquisition

One Identity akquiriert Balabit

One Identity, aus dem Quest Software-Geschäft, Anbieter von Identity- und…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security