Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DWX-Developer Week
24.06.19 - 27.06.19
In Nürnberg

4. Cyber Conference Week
01.07.19 - 05.07.19
In Online

IT kessel.19 – Der IT Fachkongress
04.07.19 - 04.07.19
In Messe Sindelfingen

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Anzeige

Anzeige

Die SupplyOn AG, Anbieter von Supply-Chain-Kollaborationslösungen für die Fertigungsindustrie, hat zum 1. Januar 2017 die newtron AG vom bisherigen Eigentümer, der Liechtensteinischen Post AG, übernommen. 

Die Beschaffungslösung von newtron, die einen starken Fokus auf Nicht-Produktionsmaterial und Katalogware hat, ergänzt das Lösungsportfolio von SupplyOn, dessen Fokus auf Produktionsmaterial liegt. Außerdem erschließt sich SupplyOn mit diesem Schritt neue Marktsegmente außerhalb der Fertigungsindustrie und erweitert sein globales Lieferanten-Netzwerk.

SupplyOn stärkt seine Positionierung als Dienstleister für den Gesamteinkauf

Markus Quicken, Vorstandsvorsitzender der SupplyOn AG zu der strategischen Entscheidung, newtron zu übernehmen: „Mit der Übernahme der newtron AG stärkt SupplyOn seine Positionierung als Dienstleister für den Gesamteinkauf. SupplyOn hat seine Wurzeln in der Beschaffung von Produktionsmaterial. Dieser für Fertigungsunternehmen strategisch wichtige Bereich des Einkaufs hat spezifische Anforderungen, die von vielen E-Procurement-Lösungen nicht abgedeckt werden. Mit der Übernahme von newtron können wir unseren Kunden und dem Markt nun ein ganzheitliches System anbieten, über das sich alle Warengruppen einheitlich beschaffen lassen. Ein zukunftsweisender Schritt, von dem unsere Kunden in hohem Maße profitieren werden.“

Michael Bibow, CEO der newtron AG: „Wir begrüßen SupplyOn als neuen Gesellschafter, der uns finanzielle Stabilität und Investitionssicherheit gibt, um unseren Wachstumskurs weiter fortzusetzen. Damit sind wir für unsere Kunden auch zukünftig ein attraktiver und verlässlicher Geschäftspartner. Außerdem profitieren unsere Kunden beim Ausbau ihrer weltweiten Einkaufsaktivitäten von der globalen Präsenz von SupplyOn.“

Etablierte Supply-Chain-Kollaborationsplattform

Die Zusammenführung des Know-hows und der Lösungen beider Häuser ergeben zahlreiche Vorteile für die Kunden beider Unternehmen. SupplyOn-Kunden profitieren insbesondere im sogenannten indirekten Einkauf vom Know-how, über das newtron bei Katalog- und E-Procurement-Lösungen verfügt. Newtron-Kunden steht nun eine weltweit etablierte Supply-Chain-Kollaborationsplattform zur Verfügung, mit der sich die globale Zusammenarbeit mit Lieferanten professionalisieren lässt. Damit erschließen sich für newtron-Kunden insbesondere die wichtigen Einkaufsmärkte Asien sowie Nord- und Südamerika.

GRID LIST
Smartphone, Tablet, Urlaub

Smartphones und Co. - Ohne Absicherung ab in den Urlaub

Smartphones und Co. sind für viele Menschen auch im Urlaub nicht wegzudenken. Mit der…
Huawei Smartphone

Auch Huawei verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones

Nach Samsung hat auch der chinesische Huawei-Konzern den Marktstart seines neuartigen…
Mann wütend

PC-Abstürze bringen Angestellte zur Weißglut

Computerabstürze sind für Mitarbeiter in britischen Unternehmen der größte Störfaktor am…
Malware

Aufgepasst vor der Windows-RDP-Schwachstelle BlueKeep

Check Point Research, die Threat Intelligence-Abteilung von Check Point Software…
EuGH Richterhammer

Die Netzagentur verliert den Gmail-Streit mit Google vor dem EuGH

Seit Jahren will die Bundesnetzagentur erreichen, dass Googles Gmail als…
Matthias Laux

abas Software AG macht Dr. Matthias Laux zum neuen CTO

Seit dem 01. Mai 2019 hat die abas Software AG mit Dr. Matthias Laux einen neuen Chief…