IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Transformation World
19.10.17 - 20.10.17
In Heidelberg

Cherif SleimanInfoblox, Spezialist für Netzwerksteuerung und Anbieter von Actionable Network Intelligence, ernennt Cherif Sleiman zum Vice President Operations für Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA).

In seiner neuen Rolle verantwortet er die Geschäftsstrategie von Infoblox in EMEA. Zuvor war Cherif Sleiman bei Infoblox für den Mittleren Osten und Afrika (MEA) zuständig. Unter seiner Führung entwickelte sich die MEA-Region vor allem in den Bereichen DNS-Sicherheit und Netzwerk-Steuerung für Hybrid Cloud. Cherif Sleiman berichtet an Bill McCarthy, Executive Vice President Worldwide Field Operations bei Infoblox.

„Die EMEA-Region hat für Infoblox eine strategische Bedeutung und das Führungsteam ist entscheidend für unseren anhaltenden Erfolg“, sagt Bill McCarthy. „Cherif Sleiman leistete in den letzten zwei Jahren großartige Arbeit in der MEA-Region. Er hat dazu beigetragen, das Wachstum in der Region signifikant voranzutreiben und gleichzeitig ein starkes Partnerschaftsmodell entwickelt. Ich bin sicher, dass EMEA von seiner Expertise in den Bereichen Security und Cloud-Lösungen profitieren wird.“

„Mit der wachsenden Bedrohung durch DDoS-Angriffe und Datenschutzverletzungen wurde DNS Security – insbesondere im vergangenen Jahr – zu einem absoluten Muss für den Schutz von Service Provider- und Unternehmensnetzwerken“, sagt Cherif Sleiman. „Unternehmen müssen begreifen, dass es fatale Konsequenzen haben kann, wenn man die Verwundbarkeit des Domain Name System unterschätzt. Die kürzlich verabschiedete Datenschutz-Grundverordnung der EU (GDPR) zielt darauf ab, den Datenschutz zu stärken und Unternehmen oder Institutionen für Datenschutzverletzungen zur Verantwortung zu ziehen. Infoblox unterstützt Unternehmen dabei, die Datenschutz-Grundverordnung und andere Vorschriften durch die Bereitstellung von DNS-basierten Sicherheitsmaßnahmen zu erfüllen.“

Cherif Sleiman verfügt über mehr als 22 Jahre Erfahrung im Management, Vertrieb sowie im technischem Bereich und war bei weltweit führenden Netzwerk- und Telekommunikationstechnologieunternehmen, darunter Cisco Systems oder Nortel Networks, angestellt. Zu seinen Fachgebieten zählen Security, Compliance sowie Cloud- und Technologie-Trends.

www.infoblox.com
 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet