Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
25.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

DJI, Hersteller im Bereich unbemannter Luftfahrzeugtechnologie, und Seagate Technology haben auf der Consumer Electronics Show eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben, um gemeinsam an Lösungen für die Datenanforderungen von Drohnennutzern zu arbeiten. 

Die immer höhere Auflösung von Drohnen-Kameras und die länger werdenden Flugzeiten von Drohnen bedeuten, dass Nutzer mehr Speicherplatz brauchen. DJI und Seagate widmen sich dieser Aufgabe, um Nutzern sichere und effiziente Lösungen für das Speichern, Verwalten, Downloaden und Teilen der großen Datenmengen zu bieten, die während eines einzelnen Drohnen-Flugs entstehen können.

„DJI ist stolz, am Fortschritt in der Drohnentechnologie mitzuwirken. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Seagate, um innovative Lösungen für die stetig wachsenden Datenströme unserer anspruchsvollsten Produkte zu entwickeln“, sagt Michael Perry, Director of Strategic Partnerships für DJI. „Unsere einzigartige Drohnenexpertise, kombiniert mit den umfassenden Kompetenzen von Seagate in der Datenspeicherung, ermöglicht die Entwicklung neuer, effizienter und zuverlässiger Lösungen für unsere Kunden, die ihren Speicheranforderungen entgegenkommen.“

„Es ist für uns etwas Besonderes, mit DJI zusammenzuarbeiten, um uns gemeinsam den speziellen Anforderungen von Drohnennutzer zu stellen“, sagt Tim Bucher, Senior Vice President von Seagate Consumer Solutions. „Wir freuen uns darauf, zusammen mit DJI an der Weiterentwicklung von Drohnen-Workflows zu arbeiten, damit die Nutzer sich auf das Wichtigste konzentrieren können, nämlich Daten im Flug zu erfassen und der Welt neue und spannende Eindrücke bringen.“

Die Unternehmen planen, ihre erste Produktkooperation im Laufe dieses Jahres bekanntzugeben. 

GRID LIST
Emojis

Werbetreibende schnüffeln auch bei Emojis

Werbeagenturen tracken absichtlich Emojis, die User in sozialen Netzwerken nutzen, um…
Glasfaserkabel

Gigabit-Internet auf dem Weg zu jedem Bürger

Der Ausbau der deutschen Breitbandnetze auf Gigabitgeschwindigkeiten (1.000 MBit/s) hat…
Google

Das Jahr 2018 bei Google

Wer wissen will, was die Menschen hierzulande über das Jahr bewegt hat, bekommt in der…
Rest In Peace

Best of Hacks: Highlights Oktober 2018

Im Oktober rückten neben der Investorenkonferenz Future Investment Initiative in…
Google

Google verkauft Gesichtserkennung vorerst nicht

Google wird keine Allzweck-Gesichtserkennung anbieten, solange wichtige technische und…
Save the Children

Save the Children: Hacker bedienten sich bei Wohltätigkeitsorganisation

Weihnachten ist traditionell die Zeit, in der man auch einmal an andere denkt und die…
Smarte News aus der IT-Welt