Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Infosys und MongoDB haben Details zu ihrer globalen Kooperation bekanntgegeben. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden Infosys und MongoDB Unternehmen dabei unterstützen, die digitale Transformation zu beschleunigen und Anwendungen mit Datenbanklösungen der nächsten Generation zu modernisieren.

Infosys wird die Basis an qualifizierten Fachkräften für MongoDB auf 1000 Berater aufstocken und das Beratungsangebot für die MongoDB-Technologie ausweiten.

Die Unternehmen haben ein gemeinsames Innovation Lab in Bangalore, Indien, ins Leben gerufen. Dort arbeitet ein ausgewähltes Team aus Industrie- und Technologiearchitekten, Businessexperten und Spezialisten für Data Science and Analytics. Die Experten entwickeln und verbessern existierende Mechanismen und schaffen gemeinsame Entwicklungen, um die Anwendung von MongoDB innerhalb ihrer Kundenbasis zu verbreitern. Darüber hinaus werden im Lab Proof of Concepts sowie Rapid Application Prototypings erstellt und so Kunden hinsichtlich ihrer MongoDB-Anforderungen unterstützt.

Ravi Kumar S., Präsident und Chief Delivery Officer von Infosys, sagt: „MongoDB hat sich als eine der disruptivsten Datenbanklösungen für digitale Transformationen herausgestellt. Im Zuge der Zusammenarbeit hilft Infosys Organisationen dabei, den ganzen Nutzen von MongoDB zu erschließen, indem sie schnell und effizient hoch performante und skalierbare State-of-the-Art-Anwendungen entwickeln können. Unsere Beziehung zu MongoDB und die jahrzehntelange Bindung zu unseren Kunden hat uns Wissen und Einblicke verschafft, mit denen wir bei der Modernisierung von unternehmenskritischen Applikationen helfen können.“

Dev Ittycheria, Präsident und Chief Executive Officer von MongoDB, erklärt: „Infosys ist führend, wenn es darum geht, die weltgrößten Unternehmen bei ihrer strategischen Business-Transformation zu unterstützen und sie schneller, innovativer und wettbewerbsfähiger zu machen. Diese Partnerschaft erschließt ein riesiges Marktpotenzial: Monolithische und Legacy-Applikationen müssen ersetzt werden, weil sie nicht flexibel sind und mit dem immensen Datenzuwachs nicht Schritt halten. Die Zusammenarbeit ist eine gewaltige Bestätigung unserer Technologie sowie unseres Business und birgt sogar noch größere Möglichkeiten für unsere gemeinsamen Kunden. Zusammen kombinieren wir die drei für den Erfolg notwendigen Säulen: herausragende Technologie, die richtigen Fähigkeiten und die Managementerfahrung, um exzellente Ergebnisse zu liefern. Infosys stärkt unsere Fähigkeit, sehr große, unternehmenskritische Applikationen anzugehen und Wachstum von Unternehmen zu beschleunigen.“

GRID LIST
KI

„Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung

Zur Diskussion über die „Strategie Künstliche Intelligenz“ der Bundesregierung, die das…
Detlef Krause

Neuer Area Vice President Germany bei ServiceNow

ServiceNow gibt heute die Ernennung von Detlef Krause zum neuen Area Vice President…
Facebook

Sicherheitslücke bei Facebook aufgedeckt

Stellen Sie sich vor, Sie besuchen eine vollkommen harmlos wirkende Seite, beispielsweise…
Partnerschaft

Jamf und Microsoft erweitern ihre Partnerschaft

Jamf erweitert seine Partnerschaft mit Microsoft: Der Experte für Apple-Gerätemanagement…
Apple

Bye Bye - Apple will keine Absatzzahlen mehr melden

Apple hat kürzlich angekündigt, keine Absatzzahlen mehr veröffentlichen zu wollen. Die…
Cyber Security

Internationale Cybersicherheit bedarf internationaler, vernetzter Ansätze

Die Gefahren des Cyberraums wie Cyberkriminalität, - spionage, oder -terrorismus…
Smarte News aus der IT-Welt