IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Kreditech, das Technologieunternehmen für Verbraucherfinanzierungen, erhält 10 Mio. Euro von Rakuten, Inc. Damit tätigt Rakuten eine weitere Investition im Bereich Finanztechnologie. 

Rakuten wird so Teil einer Gruppe von bekannten Unterstützern Kreditechs, zu denen bereits J.C. Flowers und die International Finance Corporation (IFC) der Weltbankgruppe, gehören. Michael Piechalak vom Rakuten FinTech Fonds übernimmt die Rolle des “Board Observer” bei Kreditech.

Kreditech plant, die neuen Finanzmittel in den weiteren Ausbau seines Partnerschaftsgeschäfts zu investieren. Das Unternehmen hat im Frühjahr 2016 sein Modell „Kredit als Dienstleistung“ gestartet. Renommierte Partner wie PayU (Naspers) nutzen das Angebot von Kreditech, Ratenkredite in den POS zu integrieren.

„Rakuten investiert direkt in unsere Mission, die finanzielle Freiheit der „Underbanked” mithilfe von Technologie zu verbessern”, sagte Alexander Graubner-Müller, Gründer und CEO von Kreditech. „Neben der finanziellen Investition können wir uns zukünftig noch weitere Möglichkeiten zur Partnerschaft vorstellen.“ Mit seiner starken Marktposition in Asien könnte uns Rakuten neue Türen öffnen“, fügte Rene Griemens, CFO von Kreditech hinzu.

„Rakutens Vision von weltweiter Innovation zielt darauf ab, durch bahnbrechende Technologie und Unternehmertum einen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Was uns an Kreditech begeistert, ist das einmalige Modell der individuellen Befähigung zur Selbstbestimmung durch Zugang zu Krediten in verschiedenen internationalen Märkten“, sagte Oskar Mielczarek de la Miel, geschäftsführender Gesellschafter des Rakuten FinTech Fund. „Kreditech genießt bereits allgemeine Anerkennung für sein besonderes Kreditmodell auf Basis von Big Data und für sein technisches Know-how. Die Investition von Rakuten macht es dem Unternehmen möglich, sein einzigartiges Angebot noch weiter auszubauen.“ 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet