IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Die iTAC Software AG hat den APS-Software-Hersteller DUALIS GmbH IT Solution übernommen. Elementares Ziel der Akquisition ist es, die etablierte Advanced-Planning-and-Scheduling-(APS)-Lösung GANTTPLAN von DUALIS in die Industrie-4.0-Plattform iTAC.IoT.Suite zu integrieren. 

Die iTAC Software AG hat 100 Prozent der Anteile an der DUALIS GmbH IT Solution mit Wirkung zum 2. Dezember 2016 erworben. Die DUALIS-Standorte in Dresden und Lemgo mit allen Mitarbeitern, inklusive Management, bleiben erhalten. Das Unternehmen agiert weiterhin eigenständig und soll seine Marktposition weiter ausbauen.

Die 1990 gegründete DUALIS GmbH IT Solution ist auf die Entwicklung von Software und Dienstleistungen rund um Simulation, Prozessoptimierung und Auftragsfeinplanung in der Industrie spezialisiert. Zum Portfolio zählen das Feinplanungstool GANTTPLAN sowie ISSOP (Intelligente Software für Simulation und Optimierung in Produktion und Logistik) und die 3D-Produktsuite Visual Components, die als Third Party-Produkt vertrieben wird.

Die iTAC Software AG treibt gemeinsam mit dem Mutterkonzern Dürr die Digitalisierung von Produktionsprozessen in der Industrie voran. Im Rahmen der Strategie „digital@Dürr“ werden smarte Lösungen für die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung der industriellen Produktion entwickelt. Hierzu zählt unter anderem die iTAC.IoT.Suite, die auf dem MES von iTAC und auf EcoEMOS von Dürr basiert.

Heike Wilson, Geschäftsführerin bei DUALIS, erklärt: „Mit unserem APS wird die iTAC.IoT.Suite logisch ergänzt. Seit vielen Jahren ist unser GANTTPLAN erfolgreich an MES- und ERP-Lösungen angedockt. Jetzt gehen wir einen Schritt weiter und integrieren den Planungskern fest in die iTAC-Industrie-4.0-Plattform. Wir stehen mit unserem APS-Standard jedoch auch weiterhin für andere Partner zur Verfügung. Mit den Strukturen und Technologien von iTAC und Dürr im Rücken können wir weiter wachsen und den großen Sprung ins IoT-Zeitalter machen.“

Peter Bollinger, CEO der iTAC Software AG, unterstreicht diesen Aspekt: „Ich sehe sowohl national als auch international großes Potenzial, dass wir uns mit der um ein APS ergänzten I4.0-Plattform iTAC.IoT.Suite sowie der Finanzstärke und Erfahrung von Dürr an der Spitze des Marktes für fabriknahe IoT-Lösungen positionieren.“

„Die DUALIS-Lösung fügt sich perfekt in unsere Strategie ein, da sie in Kombination mit MES den Kern von IoT-Anwendungen in der Fabrik bildet. Denn Planungsprozesse werden durch die angestrebte Losgröße-1-Fertigung immer komplexer und es gilt, Fabriken und Anlagen mit riesigen Datenmengen zu beherrschen. Das APS innerhalb der iTAC.IoT.Suite wird daher auf GANTTPLAN-Algorithmen, die besonders präzise und leistungsfähig sind, basieren“, erklärt Dieter Meuser, CTO der iTAC Software AG. 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet