IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

ZTE Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat eine Vereinbarung mit OEP Turkey B.V. geschlossen, einem Portfoliounternehmen unter der Leitung von One Equity Partners. 

Danach wird ZTE eine Beteiligung von 48 Prozent an dem türkischen Systemintegrator Netaş Telekomünikasyon A.Ş. (Netas) erwerben.

Innovative ICT-Lösungen für Kunden in europäisch-asiatischer Region

Mit der geplanten Übernahme will ZTE seine Möglichkeiten weiter verbessern, innovative ICT-Lösungen für Kunden in der Türkei und im europäisch-asiatischen Raum zu realisieren. Netaş ist ein klarer Marktführer in der türkischen ICT-Industrie, der 2015 einen geprüften Jahresumsatz von 371 Millionen US-Dollar erwirtschaftete und Telecom-Betreiber, staatliche Stellen und Unternehmen in verschiedenen Segmenten zu seinen Kunden zählt. Das R&D Center von Netaş mit 800 technischen Mitarbeitern ist die größte private Forschungs- und Entwicklungseinrichtung der Türkei. Netaş wurde 1967 gegründet und ist an der Borsa Istanbul notiert. One Equity Partners hatte seine Anteile an Netaş im Jahre 2010 über seine Holdinggesellschaft OEP Turkey Tech B.V. von Nortel erworben.
 

 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet