VERANSTALTUNGEN

Developer Week 2018
25.06.18 - 28.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

IT kessel.18
11.07.18 - 11.07.18
In Reithaus Ludwigsburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

HEAT Software, Anbieter bei der Integration von Cloud Service Management (CSM) und Unified Endpoint Management (UEM), gibt die Aktualisierung seiner Unified-Endpoint-Management-Lösung,  Desktop und Server Management (DSM), bekannt. 

Mit der Veröffentlichung von  Desktop & Server Management (DSM) 2016.2 wird das UEM-Portfolio von HEAT Software noch leistungsstärker und ermöglicht Kunden, sämtliche Endpunkte im Unternehmen noch effizienter und produktiver zu managen. HEAT UEM ist eine plattformübergreifende Lösung zur Verwaltung und Sicherung klassischer Windows- und Mac-Endpunkte sowie virtueller und mobiler Clients über eine einzige intuitive Konsole.

Durch den nutzerbasierten Ansatz können jedem Anwender verschiedene Endpunkte zugeordnet werden. Das erleichtert die Software-Bereitstellung und ermöglicht eine Vorab-Konfiguration aller relevanten Clients. Sämtliche User-Endpoint-Verknüpfungen werden in der DSM-Konsole abgebildet für größtmögliche Übersicht und Transparenz. Der nutzerzentrierte Ansatz vereinfacht außerdem die Durchsetzung von Compliance-Vorgaben, indem Policies anwenderspezifisch definiert werden können.

„Mit HEAT DSM 2016.2 setzen wir unseren Fokus auf die Qualität und Anwenderfreundlichkeit unserer Produkte konsequent fort“, so Andreas Fuchs, Senior Product Manager bei HEAT Software. „Durch den intuitiven Aufbau und die individualisierbare Benutzeroberfläche profitieren Kunden von einer speziell auf sie zugeschnittenen Lösung, mit der sie sämtliche Endpunkte über den gesamten Lebenszyklus hinweg komfortabel, zuverlässig und effizient managen können.“

www.heatsoftware.com/de

GRID LIST
KI

DSGVO-Panik kurbelt Innovation in KI-Branche an

Die Einführung der in der EU seit dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung…
Karl Markgraf

TeamViewer ernennt Karl Markgraf als CIO

TeamViewer, globaler Anbieter von Software für IoT, digitale Vernetzung, Monitoring,…
Smart City Wifi

Ohne WLAN keine digitale Zukunft

Nie wieder begrenztes Datenvolumen dank stadtweiter WLAN-Infrastruktur und intelligente…
Bitcoin

Schweizer BIZ übt massive Kritik an Bitcoin und Co

Bitcoin-Miner verbrauchen etwa so viel Strom wie die ganze Schweiz, während die…
Tb W190 H80 Crop Int 5e8f271ed403f7992181a3d61f2165e9

ForgeRock ernennt Francis Rosch zum neuen CEO

ForgeRock, ernennt Fran (Francis) Rosch zum neuen Chief Executive Officer (CEO). Interim…
Tb W190 H80 Crop Int 0184cdf304156a416edebeeaf54b96f6

Kevin Isaac ist Chief Revenue Officer bei Forcepoint

Forcepoint, Anbieter von Cyber-Security-Lösungen, ernennt Kevin Isaac zum Chief Revenue…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security