Rethink! IT Security D/A/CH
25.04.18 - 27.04.18
In Hotel Atlantic Kempinski Hamburg

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Die Deutsche Telekom bleibt wichtigster Partner der Deutschen Bahn (DB) bei der Versorgung der ICE-Flotte mit schnellem Internet. Der Bonner Konzern hat jetzt den Zuschlag für die Lieferung von mehreren zehntausend Terabyte (TB) Datenvolumen über die kommenden Jahre erhalten.

Damit ist die Telekom einer der größten Lieferanten von Datenvolumen für das neue, kostenlose WLAN-Angebot der Bahn.

Bis zum Jahresende will die Bahn allen Passagieren der ersten und zweiten Klasse in den rund 250 Zügen ihrer ICE-Flotte kostenloses WLAN anbieten. Das neue Multi-Provider-System des schwedischen Ausrüsters Icomera nutzt die unterschiedlichen Mobilfunknetze innerhalb Deutschlands und bündelt die zur Verfügung stehenden Kapazitäten. Die Telekom liefert dabei die Datenleitung auf Basis ihres Mobilfunknetzes und schafft somit die Bandbreitenvoraussetzung für die WLAN-Versorgung im Zug.

„Unser hervorragend ausgebautes Mobilfunknetz setzt Maßstäbe in Sachen Verlässlichkeit. Deshalb kauft die Bahn einen Großteil des benötigten Datenvolumens bei der Telekom ein und wickelt damit eine große Last über unser Netz ab“, sagt Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden der Telekom Deutschland. „Die Telekom ist Vorreiter bei der Digitalisierung. Ein schnelles, belastbares Netz ist dafür Voraussetzung. In den vergangenen Jahren haben wir massiv in den Ausbau der LTE-Mobilfunkinfrastruktur entlang der ICE-Strecken investiert. Das Vertrauen, das die Bahn in uns setzt, freut uns sehr – und zeigt, dass wir mit unserer Ausbaustrategie richtig liegen.“

Neben dem neuen WLAN-System rüstet die Bahn in Zusammenarbeit mit den Mobilfunkanbietern bis Ende 2018 auch einen Großteil ihrer Fernverkehrsflotte (ICE/IC) mit neuen Mobilfunkrepeatern aus. Telekom Kunden profitieren dabei im Besonderen vom LTE-Ausbau, wodurch das mobile Surfen auch mit dem eigenen MagentaMobil Tarif problemlos möglich wird. 

www.telekom.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int F116cadcb6bc638e3f27ae053f0a85f4

WMD Group baut Standort München aus

Für Softwarehersteller WMD Group wird 2018 das Jahr der Cloud. Mit der Verlagerung von…
KI

IBM entwickelt Werkzeuge gegen Hackerangriffe durch "böse" KI

Wer sagt, daß KI immer nur im Guten verwendet wird? Forscher haben herausgefunden: Auch…
Tb W190 H80 Crop Int A10c6f83af569707974802691571c7a9

Windows 10: Firmen hinken beim Umstieg hinterher

Auch fast drei Jahre nach der Veröffentlichung des aktuellen Betriebssystems Windows 10…
Tb W190 H80 Crop Int 6f8d1a5cfa310935dd7539e3433c511d

Facebooks Datenschutz Drama geht weiter

50 von 280 untersuchten VPNs (virtuelle private Netzwerke) übermitteln über das für die…
Tb W190 H80 Crop Int F869cc9669e0b1a1a79df14ad0ed7710

IBM CEO Ginni Rometty hält Keynote auf der Welcome Night

Sie leitet seit sechs Jahren eines der bedeutendsten Technologieunternehmen weltweit und…
Tb W190 H80 Crop Int 9d9271412dd754b5e067230511aab8a7

c.a.p.e.IT macht Mittelstand fit für Industrie 4.0

Entsprechend dem diesjährigen Leitthema der Hannover Messe „Integrated Industry – Connect…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security