Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Bridgestone Europe verlängert seinen Vertrag mit Fujitsu über mehrere Millionen Euro zur Auslagerung seines IT-Managements, um den IT-Services-Support für seine europäischen strategischen Geschäftseinheiten zu verbessern. 

Der Reifenhersteller vertraut Fujitsu das Management seiner IT-Infrastruktur und -Anwendungen an und kann sich so auf sein Kerngeschäft konzentrieren.

Bridgestone Europe, das ein Teil des weltgrößten Reifen- und Gummi-Unternehmens ist, und Fujitsu arbeiten bei der Umsetzung des Auftrags Hand in Hand. Fujitsu unterstützt Bridgestone Europe bei seiner IT-Strategie, eine Kombination aus Dienstleistungen einzusetzen, die den größten Mehrwert bringen und dabei gleichzeitig auf die individuellen Anforderungen des Unternehmens abgestimmt sind.

Bridgestone Europe hat Fujitsu erneut als Anbieter für eine große Bandbreite an IT-Infrastruktur- und -Anwendungsservices bestätigt. Der Auftrag geht zunächst bis 2018, mit einer Option zur erneuten Verlängerung. Die Services von Fujitsu umfassen einen fest zugeordneten, mehrsprachigen Service Desk, Unterstützung für IT-Arbeitsplätze und Equipment vor Ort sowie „remote“, Managed Print Services, Service Integration sowie das Hosting und den Betrieb von Anwendungen. Der Reifenhersteller hat seine Daten bereits von eigenen Rechenzentren auf zwei Hochverfügbarkeitsrechenzentren von Fujitsu in Großbritannien umgezogen. Zudem werden alle SAP-Systeme von Bridgestone Europe nun von Fujitsu gehostet und betrieben. Fujitsu hat zudem die Arbeitsplatzinfrastruktur des Reifenherstellers mit unter anderem neuen Notebooks und Servern erneuert.

 

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt