Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

LIVE2019
28.05.19 - 28.05.19
In Nürnberg

Online B2B Conference
04.06.19 - 05.06.19
In Holiday Inn Westpark, München

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

WeAreDevelopers
06.06.19 - 07.06.19
In Berlin, Messe CityCube

Anzeige

Anzeige

Die Sicherheitsdatenbank von Greenbone, Lösungsanbieter zur Schwachstellen-Analyse von IT-Netzwerken, hat eine neue Dimension erreicht: Der tägliche Security Feed enthält erstmals mehr als 50.000 Schwachstellen, auf die Anwender ihre IT-Netzwerke prüfen können. 

Greenbone-Kunden erhalten das Update täglich automatisch als Teil der Vulnerability Management-Lösung Greenbone Security Manager (GSM).

Der Security Feed umfasst die neuesten Erkenntnisse von Sicherheitsexperten rund um den Globus. Das Unternehmen entwickelt dazu gezielte Schwachstellentests (Network Vulnerability Tests, NVT). Die Scan-Funktion der Lösung überprüft auf dieser Basis alle Geräte im Netzwerk automatisch auf bekannte und potenzielle Sicherheitsprobleme - und das Tag für Tag. Seit dem Start der Schwachstellen-Datenbank 2008 sind im Schnitt täglich etwa 17 neue Tests dazugekommen - jetzt hat der Sicherheitsspezialist die 50.000-Marke überschritten.

Lukas Grunwald, CTO, wundert sich: "Wir sind selbst überrascht, wie schnell wir diese immense Test-Anzahl erreicht haben. In Anbetracht der stark steigenden Anzahl der Schwachstellen in Verbindung mit der zunehmenden Vernetzung ist es umso unverständlicher, dass viele Unternehmen Schwachstellen-Management noch nicht als wichtigen Teil ihrer IT-Sicherheitsstrategie erkannt haben. Denn Vorsorge-Maßnahmen wie diese verursachen nur einen Bruchteil der Kosten, die bei einem Angriff entstehen." Zudem können die Sicherheitsverantwortlichen damit die Angriffsfläche ihres Netzwerks drastisch reduzieren. Denn die Statistik zeigt: 999 von 1000 ausgenutzten Schwachstellen waren bereits mehr als 12 Monate bekannt. 

www.greenbone.de

GRID LIST
Bittium Tough Mobile 2 - ultrasicheres Smartphone

Bittium Tough Mobile 2 - ultrasicheres Smartphone

Das Bittium Tough Mobile 2 setzt einen neuen Standard für hochsichere mobile…
Tb W190 H80 Crop Int 90a9fe4345ab741cf267d250a12eb16f

Vernetztes Fahren: Europa darf nicht falsch abbiegen

Beim autonomen Fahren läuft Europa Gefahr, im Innovationswettbewerb hinter Asien und den…
Tb W190 H80 Crop Int 1c1965d216092af42ceaccae30e371d4

Micro Focus eröffnet Rechenzentrum in Deutschland

Micro Focus eröffnet in Frankfurt am Main ein Rechenzentrum. Unternehmen, die im EU-Raum…
Malware Alert

Anti-Malware-Markt ohne klare Nummer 1

Der Anti-Malware-Markt hat keine klare Nummer 1. Das geht aus Daten des Unternehmens…
Fake News

EU-Kommissarin gibt bei Fake News im Wahlkampf keine Entwarnung

Rund um die Europawahl sind bisher keine so groß angelegten Fake-News-Kampagnen wie einst…
Huawei

Neue Rückschläge für Huawei

Für Huawei wird die Luft durch US-Sanktionen dünner. Angeblich verliert der chinesische…