Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

NTT DATA eröffnet sein erstes europäisches Innovationszentrum in München. Der sogenannte Innovation Hub bildet die Speerspitze für lokale und EMEA-basierte Innovationsinitiativen.

Darüber hinaus sammelt das Zentrum die bewährtesten Methoden und Verfahren aller Innovationsteams innerhalb der NTT DATA Unternehmen. Der Innovation Hub soll außerdem das Potenzial der Forschung- und Entwicklungsergebnisse im Hinblick darauf überprüfen, wie sie sich lokal realisieren lassen. Ein weiterer Schwerpunkt ist es, die Innovationsaktivitäten im gesamten EMEA-Raum hinweg zu verstärken und dabei mit führenden Geschäfts- und Technologiepartnern zusammenzuarbeiten.

Ein Fokus des Innovation Hub wird Evolutional IT sein. Dazu gehören Segmente wie künstliche Intelligenz, Distributed Mesh Computing und die Zukunft des Internet der Dinge ebenso wie technische Innovationen – vor allem DevOps und Agile IT. Der Schwerpunkt auf IT Services steht im Einklang mit der technologischen Tradition von NTT DATA in Japan. Es ist Teil eines größeren Projekts, um skalierbare, globale Lösungen zu entwickeln.

Das NTT DATA Forschungs- und Entwicklungsteam in Japan hat eine lange Historie darin, mit Drittanbietern zusammenzuarbeiten und neue technologische Innovationen zu entwickeln. Die EMEA-Zentrale ist dafür verantwortlich, das lokale NTT DATA Partner-Ökosystem zu prüfen sowie neue Partnerschaften mit Universitäten, Start-ups und Behörden aufzubauen. Darüber hinaus wird der Innovation Hub eng mit den NTT DATA Forschungs- und Entwicklungszentren in Cosenza, Italien, und Madrid, Spanien, sowie den Einrichtungen in Japan und im Silicon Valley zusammenarbeiten.

„Innovationen sind der Kern aller Aktivitäten von NTT DATA. Der neue Innovation Hub in EMEA verbindet die langjährige und geschätzte Tradition des Unternehmens im Hinblick auf Forschung & Entwicklung – und bettet sie noch besser in unser Geschäft ein. Dies reduziert die Zeit für die Markteinführung neuer Produkte und unterstützt unsere Kunden dabei, an der Spitze des technologischen Wandels zu stehen. Gerade in Zeiten, in denen technologischer Fortschritt gefordert wird, ist dies enorm wichtig“, erklärt Tadaaki Arimura, Research & Development Director, NTT DATA, und Leiter des Innovationszentrums.

„München war die logische Wahl für unseren neuen europäischen Innovation Hub: Die Stadt liegt im Herzen Europas. Sie ist nicht nur ein Magnet für renommierte Technologieunternehmen und schnell wachsende Start-ups, sondern verfügt auch über viele Technologie-Talente“, so Tadaaki weiter.

www.nttdata.com/de
 

GRID LIST
Bitcoin Dollar

Kryptowährung Bitcoin jetzt 18.000 Dollar wert

Der Aufstieg der digitalen Kryptowährung Bitcoin scheint nach oben keine Grenzen zu haben…
Tb W190 H80 Crop Int 2a8df5937ffbeed5f123d798f94c3f5a

Leitfaden Digitale Transformation

Der Digital-Marketing-Experte Torsten Schwarz verschenkt zu Weihnachten ein komplettes…
Glühbirne

Innovationszentren allein machen nicht erfinderisch

Viele Unternehmen stecken zwar viel Geld in Innovationszentren, um mit den…
Raphael Kugler

Raphael Kugler wird neuer CFO bei InfoGuard

Raphael Kugler (42) wurde am 14. Dezember 2017 vom Verwaltungsrat des Schweizer Experten…
Tb W190 H80 Crop Int 79369ea5b5c605c20bee3c2b32c4d48d

Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

Wissenschaftler des Jülich Supercomputing Centre haben gemeinsam mit Forschern der…
Roboter mit Geschenken

Smarte Technik unterm Weihnachtsbaum: Auf IT-Security achten

Weihnachten steht vor der Tür und immer mehr Verbraucher planen die Anschaffung von…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security