USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Mit dem neuen Release pirobase CMS 9.3 liefert die pirobase imperia GmbH weitere effektive Funktionen, die die Arbeit mit dem Content-Management-System effizienter machen.

„Neben dem Conversion-Tracking mit der Definition von Zielen zur kontinuierlichen Optimierung von Kampagnen enthält das neue Release eine Autocompletion, neue Social-Media-Einbindungen und Weiterentwicklungen im URL-Manager“, freut sich Luca Gallo, Produktmanager bei pirobase imperia.

Klare Ansichten und weitreichende Vernetzungen führen zum Ziel

Mithilfe von pirobase CMS 9.3 legen Redakteure gleich zu Beginn einer Kampagne Ziele an und erhalten dank Analytics View und den globalen Web-Analytics-Tools aus der Version 9.1 durch Platzierung auf Abschlussseiten direkt Conversion-Trackings zur Analyse. Hierbei ermöglicht eine Zuordnung von Werten der einzelnen Ziele sogar einen Vergleich der unterschiedlichen Erträge und leistet so einen wesentlichen Beitrag zum besseren Überblick gut laufender Kampagnen und denen mit Optimierungsbedarf. Neu ist ebenfalls die Einbettung seitenübergreifender Funktionen von Social Media in den Analyticsbereich mit Hinweis in der Seitenbaumübersicht, welche Analyseart verfügbar oder im Einsatz ist – Tracking oder Social Media. Eine weitere Neuheit stellt die Einführung funktionaler Rechtevergaben dar und zum einfacheren Suchen hat pirobase imperia die Autocompletion eingeführt. Über Autovervollständigung mit individueller Konfiguration arbeiten Anwender so noch schneller. Auch im URL-Manager hat der Experte etwas geändert. Eine Berücksichtigung pfadbasierter URLs im Seitenbaum bietet Redakteuren die Option, unterschiedliche Seitenbäume unter einer Domain anzusprechen – ganz ohne aufwändige Konfigurationen. „Zusätzlich zu komplett neuen Features haben wir im CMS 9.3 selbstverständlich auch bestehende Tools weiter verbessert“, erklärt Luca Gallo und erläutert: „So bietet das System nicht mehr nur die Option, aus einer Seite oder einem Seitenbaum ein PDF zu erstellen, sondern liefert in der neuesten Version optimierte Links innerhalb des Dokuments und stellt die generierten PDF-Inhalte in einem Cache bereit, was die Ausspielung enorm beschleunigt.“

www.pirobase.de

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int A9e0b02704b03eedbc6be30d027928e1

EU-Telekommunikationsrechtsrahmen: Verbände fordern klare Bedingungen

Zusammen mit den Branchenverbänden ANGA, BUGLAS und VATM sowie dem VKU und dem Deutschen…
Handschlag

Push für die Public Cloud: Strategische Partnerschaft von T-Systems und Microsoft

T-Systems und Microsoft gehen eine strategische Partnerschaft ein, um Public Cloud…
Tb W190 H80 Crop Int Fcb0d09991a8b647ae8f3b2ee03b8c2d

Kreditkarten-Nutzer mögen Kryptowährungen

89 Prozent aller Inhaber von Visa-, Mastercard- oder UnionPay-Bankkarten wissen, was…
Tb W190 H80 Crop Int F116cadcb6bc638e3f27ae053f0a85f4

WMD Group baut Standort München aus

Für Softwarehersteller WMD Group wird 2018 das Jahr der Cloud. Mit der Verlagerung von…
KI

IBM entwickelt Werkzeuge gegen Hackerangriffe durch "böse" KI

Wer sagt, daß KI immer nur im Guten verwendet wird? Forscher haben herausgefunden: Auch…
Tb W190 H80 Crop Int A10c6f83af569707974802691571c7a9

Windows 10: Firmen hinken beim Umstieg hinterher

Auch fast drei Jahre nach der Veröffentlichung des aktuellen Betriebssystems Windows 10…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security