Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Anaqua, ein Anbieter von Management-Software für Geistiges Eigentum und dazugehörigen Dienstleistungen mit Hauptsitz in den USA, eröffnet in Köln sein erstes Deutschland-Büro. Das Team von Anaqua hat sich seit 2015 auf weltweit über 250 Mitarbeiter verdoppelt. Nach London, Verona und Pau (Frankreich), ist Köln jetzt der vierte Standort des Unternehmens in Europa.

„Der Ausbau der Präsenz in Deutschland ist für uns von sehr großer Bedeutung“, sagt Bob Romeo, CEO von Anaqua. „Damit verbinden wir die Entwicklung lokalisierter Software-Lösungen mit einem noch besseren Support für unsere Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum. In diesem weltweit bedeutenden Zentrum für Innovationen besteht ein sehr hoher Bedarf an einer innovativen, strategischen Software für Intellectual Property.“

Anaqua hat in den letzten Monaten das Unternehmen wie auch seine Technologien erheblich weiterentwickelt. Die Visualisierung von IP Daten und Prozessen sowie schnell verfügbare Analysen eigener und fremder Daten gehören zu den dringendsten Anforderungen moderner IP Abteilungen. Mit der neuen HyperView™ Technologie sowie durch die Übernahme der Analyse-Firma AcclaimIP integriert Anaqua in hohem Maße IP Intelligence in seine einheitliche Plattform.
Darüber hinaus hat Anaqua vor kurzem eine strategische Allianz mit Wolters Kluwers Corsearch, einem weltweit führenden Unternehmen für Markeninformationslösungen, bekanntgegeben. Die erste Phase dieser Allianz wird die Integration zwischen der Anaqua Software und den Corsearch® Markendaten beinhalten. Corsearch bietet weltweit führende Unbedenklichkeits- und Schutzdienstleistungen sowie Werkzeuge für Warenzeichen- und Markenschutz-Profis auf der ganzen Welt.

Michael Klein, Director Sales und Leiter Vertrieb D/A/CH hat bereits damit begonnen, Anaqua im deutschsprachigen Raum zu etablieren: „Ich habe Anaqua als den innovativsten und dynamischsten Anbieter von IP Lösungen kennengelernt. Unser Ziel ist es , Anaqua auch im deutschsprachigen Raum als zentrale IP Plattform für Unternehmen und Kanzleien zu etablieren. Dabei stehen Kundenorientierung und –nähe sowie praxisnahe Weiterentwicklungen der Technologien im Vordergrund.“

www.anaqua.com

GRID LIST
5G

5G-Abdeckung in Deutschland 2022

1.000 5G-Basisstationen sollen die Provider bis 2022 installieren. Gleichzeitig…
Firmenübernahme

Akamai Technologies übernimmt Janrain

Akamai Technologies gab die Übernahme von Janrain bekannt, einem Vorreiter auf dem Gebiet…
Ethereum

Sicherheitslücke bei Upgrade von Ethereum

Experten von ChainSecurity, dem Spin-off der ETH Zürich, haben eigenen Angaben nach "in…
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
Smarte News aus der IT-Welt