VERANSTALTUNGEN

USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

McLaren-Honda, seit mehr als 50 Jahren ein Pionier in der Formel 1, und NTT Communications, der Geschäftsbereich der NTT-Gruppe für ICT-Lösungen und internationale Kommunikation, geben den Start einer dreijährigen Technologiepartnerschaft bekannt.

Der Vereinbarung zufolge wird NTT Com McLaren-Honda über die Vertragslaufzeit hinweg Netzwerk-, Cloud-, Datenkonnektivitäts- sowie weitere innovative Dienste bereitstellen. Ziel ist, McLarens Bedarf an einer IT-Kommunikationsplattform zu decken, die optimale Performance liefert, um das Formel-1-Rennteam zu unterstützen.

Partnerschaft unterstreicht McLarens neue IT-Strategie

Das McLaren-Team feiert dieses Jahr sein 50. Jubiläum in der Formel 1. Die Partnerschaft untermauert dabei die neue IT-Strategie des Rennstalls, die sich auf Cloud-, Mobilitäts- und personenbezogene Dienste fokussiert. Ron Dennis, Chairman und CEO der McLaren Technology Group, die das McLaren-Honda-Team einschließt, kommentiert: „Ich freue mich, NTT Com als weiteren Lieferanten von Spitzentechnologie und Premiumhersteller bei McLaren zu begrüßen. NTT Coms Affinität zu Technologie reicht bis zur Einführung des Telegrafen in Japan zurück. Auch McLaren steht schon lange für Innovation. Daher ist es nur logisch, dass wir unsere Kräfte mit einem etablierten und anerkannten Kommunikationstechnologieführer wie NTT Com bündeln –, der unser eigenes Streben nach stetiger technologischer Weiterentwicklung bestens versteht. NTT Com hat ein hochverfügbares und kapazitätsstarkes Netzwerk, das unserem Team einen verzögerungsfreien Zugriff auf unsere Systeme ermöglichen wird.“

Tetsuya Shoji, President und CEO von NTT Com, ergänzt: „Ich bin hoch erfreut, dass NTT Com nun ein Technologiepartner von McLaren ist, einem Symbol für Innovation bei den Motorsportfans weltweit. NTT Coms Technologierepertoire ist breit und tief und McLarens Exzellenz in der Formel 1 weltbekannt. Da Innovation ein Teil der DNA beider Unternehmen ist, wird diese Partnerschaft McLaren dabei unterstützen, das Management der während der Formel-1-Rennen generierten Daten zu transformieren – und so etablierte Grenzen im Motorsport zu überschreiten.“

Netzwerk- und Cloud-Services für robuste und zugängliche Dienste

McLaren benötigt ein leistungsfähiges Netzwerk für seine global verteilten Support- und Analysestandorte, einschließlich seines Hauptsitzes, dem McLaren Technology Centre in Woking in Großbritannien.

Im Rahmen der Vereinbarung stellt NTT Com für McLaren WAN (Wide Area Network)- und NFV (Network Function Virtualization)-Dienste über verschiedene Länder wie Deutschland, Großbritannien, Spanien, USA, Singapur und Japan bereit. An Rennwochenenden ist dieses Netzwerk kritisch, um die Übertragung von Daten in Echtzeit aus McLarens Rennwägen an die in Großbritannien stationierten Technologie- und Entwicklungs-Teams zu unterstützen. NTT Com vereinheitlicht darüber hinaus das Management der WAN- und LAN-Dienste, um ein nahtloses und konsistent gemanagtes Netzwerk zu gewährleisten – und so die Qualität, Belastbarkeit und Verfügbarkeit durchgängiger ICT-Services zu erhöhen.

NTT Coms Angebot umfasst eine Plattform auf Basis seiner erweiterten Enterprise Cloud 2.0-Services, über welche McLaren dedizierte und gemeinsame Rechen- und Speicherressourcen nutzen kann, und zwar im Rahmen eines bedarfsgerechten Abrechnungsmodells. Dieser Dienst wird McLaren im Zusammenspiel mit NTT Coms Beratungsleistungen und seiner Cloud-Management-Plattform (CMP) in die Lage versetzen, seine Strategie in Richtung der angestrebten Technologietransformation umzusetzen. NTT Com und McLaren werden auch zusammenarbeiten, um weitere fortschrittliche Technologien zu identifizieren, welche die Leistungsstärke des Teams verbessern können.

www.nttcomsecurity.com/de
 

GRID LIST
Firmenübernahme

Malwarebytes übernimmt Binisoft

Malwarebytes gibt die Übernahme von Binisoft bekannt. Das privat betriebene, rumänische…
Tb W190 H80 Crop Int D146f3c663f173a6d5c977c08d1fd9db

Opengear mit neuen Vice President of Sales EMEA

Opengear hat Alan Stewart-Brown zum neuen Vice President of Sales für EMEA ernannt. In…
Tb W190 H80 Crop Int Ce516809206d7a875aeb34ed0ed3ff1f

Neuer Regional Channel Manager bei OutSystems

OutSystems hat mit Friedrich Walker seit Anfang April einen neuen Channel Manager für die…
Tb W190 H80 Crop Int 8ee3d71ff65fec327b3f94f8124bb53e

Rohde & Schwarz Cybersecurity präsentiert neue Sicherheitskonzepte

Rohde & Schwarz Cybersecurity präsentiert auf der CEBIT die Cloud-Security-Lösung R&S…
Tb W190 H80 Crop Int 674d73ccb7181ea925e120545f84d683

SAS prüft mit Siemens autonomes Fahren

Wie lässt sich autonomes Fahren auf der Straße in einer Smart City ideal umsetzen? Dieser…
Tb W190 H80 Crop Int A21a82950cfbb0ceb8ec8d33e38bb870

Cisco tritt Charter of Trust bei

Cisco ist der Cybersecurity-Initiative „Charter of Trust“ beigetreten. Die „Charter of…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security