IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

OVH erhielt erneut wichtige Auszeichnung von VMware: Der Partner Innovation Award in der Kategorie Service Provider wurde beim VMware Partner Leadership Summit 2016 verliehen. Die Veranstaltung fand vom 6. bis 9. März in Scottsdale, Arizona (USA) statt.

„Diese Auszeichnung festigt nicht nur unsere führende Position im weltweiten Wettbewerb, sondern sie bestätigt auch unsere Fähigkeit unseren Kunden immer neue innovative Lösungen zu bieten“, sagt Laurent Allard, CEO von OVH. „Darüber hinaus ist der Preis ein wichtiger Meilenstein auf unserem Expansionskurs: Wir planen umfassende Investitionen, um in den kommenden Jahren zwölf neue Rechenzentren zu eröffnen. So können wir nicht nur ein Dutzend neue Länder erreichen, sondern auch unsere Präsenz in Nordamerika und Europa noch weiter stärken.“

„Ich bin stolz, unsere besten Partner mit diesem Preis auszeichnen zu können. Die Gewinner haben sich durch ihren Erfolg und ihre konsequent hervorragenden Leistungen im Jahr 2015 hervorgetan“, sagt Geoff Waters, Vice President, Global Service Provider Channel, VMware. „VMware gratuliert OVH ganz herzlich zum diesjährigen Global VMware Partner Innovation Award. Und wir freuen uns schon jetzt, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit in 2016 fortzusetzen.“

Dedizierte Hardware, die Möglichkeit bis zu 4.000 vLANs einzurichten und das Angebot kostenloser Kundenschulungen durch Spezialisten von OVH und VMware: Damit hat die OVH Dedicated Cloud Tausende Kunden auf der ganzen Welt überzeugt. CGI (IT Consulting-Firma, Kanada), XTM international (Entwickler von Übersetzungssoftware, Großbritannien), Villeroy & Boch (Hersteller von Keramikwaren, Deutschland), Voyages SNCF (Frankreichs staatliche Eisenbahngesellschaft) und BFM TV (französische Mediengruppe) setzen schon heute auf die Dedicated Private Cloud von OVH.

2016 will die OVH Gruppe ihre Präsenz in Nordamerika verstärken: In Kanada hat sie bereits Standorte in Montreal und Quebec und unterhält außerdem ein Rechenzentrum in Beauharnois – mit einer Kapazität von 360.000 Servern. Zusätzlich ist die Eröffnung zweier Rechenzentren in den Vereinigten Staaten geplant, je eines an der Ost- und eines an der Westküste.

www.ovh.de

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet