Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Microsoft übernimmt Xamarin, einen der führenden Anbieter für plattformübergreifende Entwicklung von mobilen Apps. Xamarin hat über 15.000 Kunden in mehr als 120 Ländern, davon mehr als 100 Fortune 500 Unternehmen und 1,3 Millionen Entwickler.

In Verbindung mit Microsofts Entwicklungsumgebung Visual Studio können Entwickler mit Xamarin plattformübergreifend native mobile Apps entwickeln – für iOS, Android und Windows. Sie profitieren dabei von der Produktivität der .NET-Plattform, können mit C# gegen die nativen APIs der jeweiligen mobilen Plattform programmieren und sparen viel Zeit, indem sie für alle Plattformen die gleiche C#-Codebasis nutzen.

Die Apps haben nicht nur vollen Zugriff auf die Visual Studio-Funktionalitäten. Die Integration von Microsoft Azure und Enterprise Mobility Suite ermöglicht zudem die einfache End-to-End-Bereitstellung von sicheren Cross-Platform-Anwendungen. Azure Mobile Services bieten zum Beispiel Datenspeicher in der Cloud, Kundenauthentifizierung oder Pushbenachrichtigungen und erlauben das Skalieren für Millionen von Geräten.

Über die Xamarin Test Cloud können Entwickler ihre Apps außerdem auf tausenden Geräten testen, egal ob es sich um C#-Code handelt, Objective-C oder Java.

„Mit der Übernahme von Xamarin gehen wir unseren Weg konsequent weiter, der Community eine offene Entwicklungs-Plattform und leistungsfähige Tools zu bieten, mit denen sie schnell und einfach native Cross-Platform-Apps programmieren und bereitstellen können", sagt Peter Jaeger, Senior Director Developer Experience and Evangelism (DX) und Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland.

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt