Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

Smart GlassesSmart Glasses, VR-Glasses und Smartwatches bergen im Arbeitsalltag bei mobilen, handwerklichen und kooperativen Tätigkeiten zahlreiche interessante, noch nicht erschlossene Anwendungsmöglichkeiten.

Fraunhofer FIT bietet jetzt einen Smart Glass Experience Workshop an, in dem zukünftige Lösungen für unterschiedlichste Anwendungsbereiche gezeigt und selbst erprobt werden können.

Im Smart Glasses Experience Workshop demonstriert Fraunhofer FIT innovative Anwendungen realisiert mit den aktuell am Markt verfügbaren Smart Glasses, VR-Glasses und Smartwatches von verschiedenen Herstellern. Zum Einsatz kommen unter anderen die Brillen Oculus Rift, Epson Moverio, Vuzix M100, Samsung GearVR oder Google Cardboard. Zudem werden tablet-basierte Augmented Reality-Einsatzmöglichkeiten mit Google Project Tango, sowie orts- und situationsbasierte -Anwendungen auf Basis von so genannten Beacons gezeigt.

Die vorgestellten Szenarien sind vielfältig. Zur Unterstützung von Laborversuchen hat Fraunhofer FIT eine Lösung entwickelt, die orts- und situationsgerechte Informationen zur Versuchsdurchführung über eine Datenbrille anzeigt. Zum Einsatz kommt hier die Vuzix M100, die unmittelbar an der Schutzbrille montiert wird. Während eines Experiments erhält der Techniker Informationen über die chemische Strukturformel, die Bestandteile und deren Gewichtsangaben oder Mischungsverhältnisse sowie eine Anleitung zur Versuchsdurchführung.

Mit der Oculus Rift kann nicht nur gespielt werden, sondern sie kann auch geplante Bauvorhaben und Alternativen an Ort und Stelle noch vor dem ersten Spatenstich realistisch visualisieren. Die »Auto AR« getaufte Lösung kann in wenigen Minuten auf jedes Auto montiert werden, das dann hochgenau verortet wird. Die Ortsdaten werden in Echtzeit mit dem digitalen Gebäudemodell verbunden und zur Generierung von Ansichten auf das Modell verwendet, die dem aktuellen Blickwinkel des Beifahrers entsprechen. Das System erlaubt auch die spätere Anschauung und Diskussion im Planungsbüro.

Die Unterstützung von Wartungs- und Reparaturarbeiten mit Smart Glasses und die Durchführung kooperativer Arbeiten mittels Videokonferenz und Augmented Reality über Smart Glasses zeigen weitere Demonstratoren. Die Vermittlung physikalischer Phänomene und das Erlernen abstrakter Zusammenhänge durch Formeln zum Anfassen wird in einer tablet-basierten Augmented Reality-Anwendung vorgeführt.

Ein anderes Szenario zeigt die Erarbeitung des Verständnisses von Industrie 4.0 Konzepten mit Hilfe von Augmented Reality-Technologie anhand des Aufbaus und Betriebs einer minituarisierten Produktionsanlage. Die orts- und situationsbasierte Anleitung von Wach- und Sicherheitspersonal durch Out- und Indoor-Lokalisierung mittels Smartwatches oder Smart Glasses ist ein weiteres Einsatzfeld. Ebenso wird eine Anwendung zur Besucherführung in Büro- und Produktionsgebäuden demonstriert.

„Auf Wunsch schneiden wir den Smart Glasses Experience Workshop auf konkrete Szenarien zu, die die Teilnehmenden im Hinblick auf ihren Unternehmenskontext besonders interessieren“, so Prof. Wolfgang Prinz, Leiter des Forschungsbereichs Kooperationssysteme und stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik FIT.

Weitere Informationen:

www.fit.fraunhofer.de/smartglasslab

GRID LIST
Malware

Auftreten neuer Malware auf das Fünffache gestiegen

Im ausgehenden Jahr haben maschinell lernende Malware-Erkennungs-Systeme jeden Tag…
Bitcoin Dollar

Kryptowährung Bitcoin jetzt 18.000 Dollar wert

Der Aufstieg der digitalen Kryptowährung Bitcoin scheint nach oben keine Grenzen zu haben…
Tb W190 H80 Crop Int 2a8df5937ffbeed5f123d798f94c3f5a

Leitfaden Digitale Transformation

Der Digital-Marketing-Experte Torsten Schwarz verschenkt zu Weihnachten ein komplettes…
Glühbirne

Innovationszentren allein machen nicht erfinderisch

Viele Unternehmen stecken zwar viel Geld in Innovationszentren, um mit den…
Raphael Kugler

Raphael Kugler wird neuer CFO bei InfoGuard

Raphael Kugler (42) wurde am 14. Dezember 2017 vom Verwaltungsrat des Schweizer Experten…
Tb W190 H80 Crop Int 79369ea5b5c605c20bee3c2b32c4d48d

Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

Wissenschaftler des Jülich Supercomputing Centre haben gemeinsam mit Forschern der…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security