Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

SAP und Accenture haben die erweiterte Zusammenarbeit für die SAP Business Suite SAP S/4HANA (SAP S/4HANA) bekanntgegeben. Künftig sollen bei der Entwicklung von Kern- und branchenspezifischen Anwendungen sowie dem Go-to-Market von SAP S/4HANA die Kräfte gebündelt werden.

Beide Unternehmen werden hierfür Ressourcen bereitstellen und Führungskräfte benennen, um gemeinsame Kunden bei der digitalen Transformation zu unterstützen. Ziel der erweiterten Zusammenarbeit ist es, die Entwicklung von SAP S/4HANA sowie Lösungen für unterschiedliche Branchen und Geschäftsbereiche zu beschleunigen.

Kunden profitieren künftig von:

  • Verbindung der Branchen- und Produkt-Kompetenz beider Unternehmen sowie einer verkürzten Markteinführungszeit durch die Expertise von Accenture
  • Neuen Apps für SAP S/4HANA Finance mit SAP Fiori für eine einfache Benutzerführung sowie eine gesteigerte Produktivität über verschiedene Finanzfunktionen hinweg
  • Skalierung und Anpassung des gemeinsamen Go-to-Market-Ansatzes für eine beschleunigte Einführung von SAP S/4HANA und eine schnellere digitale Wertschöpfung auf Kundenseite

Paul Daugherty, Chief Technology Officer bei Accenture: „Diese strategische Vereinbarung baut auf dem Erfolg der Accenture and SAP Business Solutions Group auf. Entwickler und Branchenexperten von Accenture arbeiten nun Seite an Seite mit SAP. So unterstützen beispielsweise unsere Teams in Deutschland und Shanghai die SAP bei Design und Entwicklung der Lösung SAP S/4HANA Finance. Wir planen außerdem, gemeinsam mit Kunden deren Bedürfnisse in Bezug auf SAP S/4HANA bestmöglich zu erfüllen und so ihre Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen.“

Bernd Leukert, Vorstandsmitglied der SAP SE, Produkte & Innovation: „Die erweiterte Vereinbarung mit Accenture unterstreicht einmal mehr unser klares Bekenntnis zu SAP S/4HANA. Wir freuen uns, gemeinsam mit Accenture die digitale Transformation in Unternehmen mit einfacheren Lösungen voranzutreiben. Mit unserem umfassenden Portfolio können Unternehmen die Herausforderungen der ’digitalen Wirtschaft‘ über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg meistern und sich für die Zukunft rüsten.“

http://go.sap.com/germany/index.html

GRID LIST
Senior Leadership Team

IFS verstärkt sein Senior Leadership Team

Der weltweit agierende Anbieter von Business Software IFS hat sein globales Führungsteam…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2FBilder-Aktuelles%2FEstos_ProCall6Enterprise-700.jpg&w=190&h=80&zc=1

Service Release 2 für ProCall 6 Enterprise

estos gibt das Service Release 2 für ProCall 6 Enterprise offiziell frei. Der…
Übernahme

SolarWinds erweitert nach Übernahme von 8MAN sein Portfolio

SolarWinds gibt nach der Übernahme von 8MAN heute die Einführung von SolarWinds ARM…
Datenlöschung

Werden Daten in den Unternehmen sicher gelöscht?

Wie gut ist das Vernichten von Daten innerhalb eines Unternehmens geregelt? Spätestens…
Kryptowährungen

Top 10 der Kryptowährungen - Bitcoin und dann lange nichts

Rund 111 Milliarden US-Dollar sind alle Bitcoins laut coinmarketcap.com zusammengenommen…
Spam

Neue Spam-Welle infiziert Rechner

Nach einer relativen ruhigen Phase startet Emotet eine neue Spam-E-Mail-Kampagne. Darin…
Smarte News aus der IT-Welt