VERANSTALTUNGEN

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

abas Global Conference
20.09.18 - 21.09.18
In Karlsruhe

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

Der weltweite Technikgroßhändler Tech Data vergibt einen Großauftrag im deutlich zweistelligen Millionenbereich an T-Systems, die Großkundensparte der Deutschen Telekom. Konkret geht es darum, die bestehenden europäischen IT-Systeme von Tech Data in die Cloud zu überführen.

  • T-Systems migriert klassische IT-Dienste von Tech Data in die Cloud.
  • Großauftrag hat ein Volumen im deutlich zweistelligen Millionenbereich.
  • Branchenübergreifender Trend: Immer mehr Kunden wollen in die Cloud.

„Cloud Computing ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Strategie, die eigenen IT-Systeme und E-Business-Werkzeuge flexibel und innovativ zu halten“, erläutert Philippe Bosquier, Tech Data's CIO Europe. “Von T-Systems als einem führenden europäischen Cloud-Anbieter versprechen wir uns dynamische Services, um unmittelbar auf Marktveränderungen in unserem Produktsortiment reagieren zu können. Damit beschleunigen wir Preisfindung und Logistik erheblich und beeinflussen damit zwei wesentliche Kriterien, mit denen wir als IT-Großhändler bei unseren Kunden punkten können.“

„Wir wollen die Nummer eins im europäischen Cloud-Markt werden“, betont Ferri Abolhassan, der für die IT Division zuständige Geschäftsführer von T‑Systems. „Der Erfolg bei Tech Data zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Unsere Kunden haben die Qualität unserer Leistungen mit dem höchsten Kundenzufriedenheitsindex in der Geschichte unseres Unternehmens honoriert und ihn zum Maßstab für unsere Branche gemacht.“

Der Vertrag mit Tech Data setzt die Erfolgsserie mit Cloud-Diensten bei Kunden unterschiedlichster Branchen fort. Kurz zuvor hatte Union Investment T-Systems einen Großauftrag erteilt, um die klassischen IT-Systeme des Vermögensverwalters in die deutsche Cloud zu überführen. Außerdem haben die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) T-Systems damit beauftragt, ihre klassischen Rechenzentrums- und Infrastrukturleistungen sowie Datenbanken, Applikationen und Middleware Schritt für Schritt in die Cloud zu überführen. Ebenso hatten der Luftfahrtkonzern Jet Aviation sowie der Aufzugs- und Fahrtreppenhersteller KONE unlängst IT-Leistungen aus der Cloud bei T‑Systems geordert.

www.telekom.com

GRID LIST
Hacker

So schützen Sie Ihre Online-Konten vor Fremdzugriffen

Immer wieder greifen Hacker Nutzerkonten bei Google, Facebook, Instagram und anderen…
Smart Home

Sicherheitslücke in IoT-Steckdose entdeckt

Das Forscherteam von McAfee hat eine Sicherheistlücke im Wemo Insight Smart Plug, einer…
Smartphone

Kostenlose Apps verlangen übermäßigen Zugriff auf persönliche Daten

Wie viele persönliche Daten sammeln Ihre Apps? Die 60 bis 90 Apps, die der…
David Helfer

David Helfer ist neuer Vertriebsleiter in Europa bei F5

F5 Networks hat David Helfer zum neuen Senior Vice President of Sales für Großbritannien,…
Matroschka

Malware-Matroschka: Windows-Wurm in Android-Backdoor eingebettet

Im vergangenen Monat erregte eine Android-Backdoor das Aufsehen der Virenanalysten von…
Firmenübernahme

Orange schließt Übernahme der Basefarm Holding ab

Orange gab bekannt, dass die Übernahme von 100% von Basefarm durch die…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security